Die Star Wars-Neuerscheinungen am Force Friday

Journey to Star Wars: The Force Awakens
Journey to Star Wars: The Force Awakens
Am 4. September 2015 feiern Disney, Lucasfilm und zahlreiche Lizenznehmer den offiziellen Merchandise-Verkaufsstart für Star Wars: Das Erwachen der Macht. Auch diverse Verlage sind mit dabei, und zwar auf zweierlei Weise. Einerseits gibt es das Verlagsprogramm „Journey to Star Wars: The Force Awakens“ (ab Ende September bzw. Mitte Oktober auch auf Deutsch). Die Bücher in diesem Programm enthalten erste Hinweise auf Das Erwachen der Macht (z.B. Figuren, Schauplätze, Handlungselemente…) und öffnen erstmals den kanonischen Zeitraum nach der Schlacht von Endor, also die Zeit zwischen Episode VI und VII.

Und darüber hinaus gibt es auch Bücher mit einem schlichten The Force Awakens im Titel. Das sind hauptsächlich Kinderbücher, genauer gesagt Sticker-, Mal- und Rätselbücher, die Bilder und Figurenzeichnungen aus dem neuen Film zeigen. SW7N hat eines dieser Bücher abfotografiert, falls ihr euch ein Bild davon machen wollt. In diesem Beitrag, der unsere Star Wars-Wochenvorschau der Kalenderwoche 36/2015 ergänzen soll, wollen wir euch die amerikanischen Force Friday-Bücher der Reihe nach vorstellen und euch dabei auch, soweit bekannt, Infos zur deutschen Veröffentlichung geben.

Beginnen wir dabei mit der „Journey to The Force Awakens„. Diese wird auch noch weitere Kinderbücher und Comics umfassen, die erst später im September oder gar erst im Oktober oder November erscheinen werden (z.B. Shattered Empire oder Droid Factory). Hier konzentrieren wir uns aber auf die Neuheiten am Force Friday.

Journey to Star Wars: The Force Awakens

Aftermath (Freitag, 4. September 2015)

Der Auftakt einer neuen, nach der Schlacht von Endor angesiedelten Romantrilogie des Autors Chuck Wendig. Das Buch ist im Präsens geschrieben und spielt im ersten Jahr nach Episode VI.

Aftermath (04.09.2015)
Medium/Sprache: ()
Ausgabe/Format:Hardcover
Erscheinungsdatum:04.09.2015
Autor(en):
Cover:
Verlag: (Verlagsseite)
Reihe:,
Seiten:400
ISBN:978-0-345-51162-1
Preis:$28,00 USD
Kanonstatus:
Ära:
Chronologie:4 NSY
Nachschlagen auf:Amazon.de (Amazon.com, Amazon.co.uk)
Inhaltsangabe

Journey to Star Wars: The Force Awakens

Der zweite Todesstern ist zerstört, der Imperator getötet und Darth Vader niedergestreckt worden. Verheerende Schläge gegen das Imperium und bedeutende Siege für die Rebellenallianz. Aber der Kampf um die Freiheit ist noch lange nicht vorbei.

Während das Imperium dank seiner kritischen Niederlagen bei der Schlacht von Endor ins Schwanken geraten ist, nutzt die Rebellenallianz – nun eine in den Kinderschuhen steckende Neue Republik – ihren Vorteil aus, indem sie die Jagd auf die verstreuten Streitkräfte des Feindes macht, bevor sie sich neu gruppieren und zurückschlagen können. Aber über dem abgelegenen Planeten Akiva entfaltet sich eine ominöse Demonstration der Stärke des Feindes. Der Pilot Wedge Antilles, der sich alleine auf einer Erkundungsmission befindet, beobachtet, wie Imperiale Sternenzerstörer sich wie Raubvögel über ihrer Beute zusammenscharen, wird aber gefangen genommen, bevor er den Anführern der Neuen Republik Bericht erstatten kann.

Währenddessen ist auf der Planetenoberfläche die Rebellensoldatin Norra Wexley auf ihre Heimatwelt zurückgekehrt – des Krieges müde, bereit, sich mit ihrem entfremdeten Sohn wiederzuvereinen und begierig, sich an einem fernen Ort ein neues Leben aufzubauen. Aber als Norra Wedge Antilles‘ dringenden Notruf abfängt, erkennt sie, dass ihre Zeit als Freiheitskämpferin noch nicht vorbei ist. Sie weiß allerdings nicht, wie nahe der Feind ist – oder wie maßgeblich und gefährlich ihre neue Mission sein wird.

Entschlossen, die Macht des Imperiums zu bewahren, strömt die überlebende imperiale Elite auf Akiva für ein streng geheimes Notfalltreffen zusammen – um ihre Streitkräfte zu festigen und sich für einen Gegenschlag zu sammeln. Aber sie haben nicht mit Norra und ihren neuen Verbündeten – ihr technisch begabter Sohn, ein Zabrak-Kopfgeldjäger und ein ruchloser imperialer Deserteur – gerechnet, die bereit sind, zu tun, was auch immer nötig ist, um die unterdrückerische Herrschaft des Imperiums ein und für alle Mal zu beenden.

Aftermath erscheint am 4. September als Hardcover, signiertes Hardcover, E-Book und Hörbuch-Download. Eine Hörbuch-CD folgt am 8. September und das Taschenbuch kommt am 31. Mai 2016. Eine deutsche Ausgabe erscheint wahrscheinlich auch 2016. Band 2 der Aftermath-Trilogie kommt vermutlich auch 2016.

Eine Leseprobe des Romans findet ihr auf StarWars.com.

Lost Stars (Freitag, 4. September 2015)

Dieses Buch erzählt die Geschichte der Star Wars-Galaxis aus der Sicht zweier neuer Figuren nach. Dabei beginnt man 8 Jahre nach Order 66 und endet 1 Jahr nach der Schlacht von Endor, geht also voraussichtlich auch über das Ende von Aftermath hinaus. Lost Stars verspricht mit 560 Seiten ein ordentlicher Schmöker zu werden. Der Roman ist für 14- bis 18-jährige ausgelegt.

Lost Stars (04.09.2015)
Medium/Sprache: ()
Ausgabe/Format:Hardcover
Erscheinungsdatum:04.09.2015
Autor(en):
Cover:
Verlag: (Verlagsseite)
Reihe:
Seiten:560
ISBN:978-1-4847-2498-9
Preis:$17,99 USD
Kanonstatus:
Ära:, ,
Chronologie:-11 VSY bis 5 NSY
Nachschlagen auf:Amazon.de (Amazon.com, Amazon.co.uk)
Inhaltsangabe

Die Herrschaft des Galaktischen Imperiums hat den Planeten Jelucan im Äußeren Rand erreicht, wo der Aristokrat Thane Kyrell und die ländliche Dorfbewohnerin Ciena Ree durch ihre Liebe zum Fliegen miteinander anbandeln. Sich zusammen bei der Imperialen Akademie einzuschreiben, um Kampfpiloten für das glorreiche Imperium zu werden, ist für beide nicht weniger als ein wahr gewordener Traum. Aber für Thane endet dieser Traum, als er aus erster Hand die schrecklichen Taktiken sieht, die das Imperium nutzt, um seine eiserne Herrschaft aufrecht zu erhalten.

Bitter und enttäuscht schließt Thane sich der in den Kinderschuhen steckenden Rebellion an – was Ciena in die unerträgliche Lage versetzt, zwischen ihrer Treue zum Imperium und ihre Liebe für den Mann entscheiden zu müssen, den sie seit ihrer Kindheit kennt.

Werden sich diese zu Feinden gewordenen Freunde, die sich nun auf gegnerischen Seiten des Krieges befinden, einen Weg finden, zusammen zu sein, oder wird die Pflicht sie – und die Galaxis – zerreißen?

Die deutsche Ausgabe Verlorene Welten erscheint am 16. November bei Panini und ist hier vorbestellbar. Eine kleine Vorschau der englischen Ausgabe gibt es hier. Es erscheint außerdem ein Hörbuch als Download.

Smuggler’s Run – A Han Solo & Chewbacca Adventure (Freitag, 4. September 2015)

Im Prolog und Epilog dieses Buches sehen wir, was Han und Chewie 34 Jahre nach der Schlacht von Yavin tun (also direkt vor Episode VII), während die Hauptgeschichte ein direkt nach Episode IV angesiedeltes Abenteuer ist, das parallel zum Comic Prinzessin Leia spielt und eine neue Filmfigur aus Das Erwachen der Macht einführt.

Smuggler's Run: A Han Solo Adventure (04.09.2015)
Medium/Sprache: ()
Ausgabe/Format:Hardcover
Erscheinungsdatum:04.09.2015
Autor(en):
Zeichner:
Cover:
Verlag: (Verlagsseite)
Reihe:
Seiten:240
ISBN:978-1-4847-2495-8
Preis:$12,99 USD
Kanonstatus:
Ära:
Chronologie:0 NSY
Nachschlagen auf:Amazon.de (Amazon.com, Amazon.co.uk)
Inhaltsangabe

Han Solo und Chewbacca kehren in einem brandneuen Abenteuer zurück!

In dieser Geschichte, die zwischen Star Wars: Eine neue Hoffnung und Star Wars: Das Imperium schlägt zurück angesiedelt ist, müssen Han und Chewie den Millennium Falken auf einer streng geheimen Mission für die Rebellion fliegen, während sie gnadenlosen Kopfgeldjägern und einer unnachgiebigen imperialen Agentin entkommen müssen.

Die deutsche Ausgabe Im Auftrag der Rebellion erscheint am 14. Dezember bei Panini und ist bereits hier vorbestellbar. Eine kleine Vorschau der englischen Ausgabe gibt es hier. Es erscheint außerdem ein Hörbuch als Download.

The Weapon of a Jedi – A Luke Skywalker Adventure (Freitag, 4. September 2015)

Prolog und Epilog dieses Buches spielen ebenfalls direkt vor Episode VII und zeigen uns C-3PO und eine neue Widerstandspilotin aus dem Film im Gespräch über Luke. Das führt zu der Anekdote von Lukes erstem Lichtschwertkampf in Form der nach Heir to the Jedi und vor Marvels Star Wars angesiedelten Hauptgeschichte. Dabei gibt es auch eine Verbindung zu The Clone Wars...

The Weapon of a Jedi: A Luke Skywalker Adventure (04.09.2015)
Medium/Sprache: ()
Ausgabe/Format:Hardcover
Erscheinungsdatum:04.09.2015
Autor(en):
Zeichner:
Cover:
Verlag: (Verlagsseite)
Reihe:
Seiten:192
ISBN:978-1-4847-2496-5
Preis:$12,99 USD
Kanonstatus:
Ära:
Chronologie:0 NSY
Nachschlagen auf:Amazon.de (Amazon.com, Amazon.co.uk)
Inhaltsangabe

Luke Skywalker kehrt in einem brandneuen Abenteuer zurück!

In dieser Geschichte, die zwischen Star Wars: Eine neue Hoffnung und Star Wars: Das Imperium schlägt zurück angesiedelt ist, wird Luke zu einem mysteriösen Planeten hingezogen, wo er die Macht nutzen muss, um ein junges Mädchen zu retten – und um ein gefährliches Duell gegen einen seltsamen neuen Schurken zu überleben.

Die deutsche Ausgabe Die Waffe eines Jedi erscheint am 16. November und ist hier vorbestellbar. Eine kleine Vorschau der englischen Ausgabe gibt es hier. Es erscheint außerdem ein Hörbuch als Download.

Moving Target – A Princess Leia Adventure (Freitag, 4. September 2015)

Prolog und Epilog zeigen uns, welche Position Leia zur Zeit von Das Erwachen der Macht innehat, während die Haupthandlung kurz vor Episode VI spielt und dabei wichtige Brücken von Das Imperium schlägt zurück zu Die Rückkehr der Jedi-Ritter schlägt.

Moving Target: A Princess Leia Adventure (04.09.2015)
Medium/Sprache: ()
Ausgabe/Format:Hardcover
Erscheinungsdatum:04.09.2015
Autor(en):,
Zeichner:
Cover:
Verlag: (Verlagsseite)
Reihe:
Seiten:240
ISBN:978-1-4847-2497-2
Preis:$12,99 USD
Kanonstatus:
Ära:
Chronologie:3 NSY
Nachschlagen auf:Amazon.de (Amazon.com, Amazon.co.uk)
Inhaltsangabe

Prinzessin Leia kehrt in einem brandneuen Abenteuer zurück!

In dieser Geschichte, die zwischen Star Wars: Das Imperium schlägt zurück und Star Wars: Die Rückkehr der Jedi-Ritter angesiedelt ist, muss Prinzessin Leia eine bunt zusammengewürfelte Rebellengruppe auf einer trügerischen Lockvogel-Mission gegen das böse Galaktische Imperium anführen.

Die deutsche Ausgabe Bewegliches Ziel erscheint am 12. Oktober bei Panini und kann hier vorbestellt werden. Eine kurze Vorschau der englischen Ausgabe gibt es hier. Es erscheint außerdem ein Hörbuch als Download.

Absolutely Everything You Need to Know (Freitag, 4. September 2015)

Dieses eher für Kinder ausgelegte Sachbuch wird kunterbunte Fakten rund um die bisherige Saga präsentieren, aber auch ein paar Seiten zu Episode VII enthalten.

Star Wars: Absolutely Everything You Need to Know (04.09.2015)
Medium/Sprache: ()
Ausgabe/Format:Hardcover
Erscheinungsdatum:04.09.2015
Autor(en):, , ,
Verlag: (Verlagsseite)
Reihe:
Seiten:200
ISBN:978-1-4654-3785-3
Preis:$19,99 USD
Kanonstatus:
Nachschlagen auf:Amazon.de (Amazon.com, Amazon.co.uk)
Inhaltsangabe

Was braucht 1.000 Jahre, um seine Opfer zu verdauen? Welche Mönche bewahren ihre körperlosen Gehirne in Gefäßen treibend auf? Warum müssen Nachtschwestern die Prüfung des Zorns meistern? Wer putzt die Böden des Todessterns? Findet diese Antworten – und viele weitere – in diesem neuen Buch heraus, das auch Antworten auf manche Fragen aus Star Wars: Das Erwachen der Macht enthält!

DK bringt das Buch bereits am 24. September unter dem Titel Star Wars: Absolut alles, was du wissen musst in den deutschen Sprachraum. Die deutsche Ausgabe ist hier vorbestellbar. Vorschauseiten zu beiden Ausgaben gibt es jeweils auf den entsprechenden Amazon-Seiten.

Journey to Star Wars: The Force Awakens Look and Find (Freitag, 4. September 2015)

Hierbei handelt es sich um ein Buch mit Wimmelbildern aus allen sieben Episoden der Star Wars-Saga.

Journey to Star Wars: The Force Awakens Look and Find
Medium/Sprache: ()
Ausgabe/Format:Hardcover
Erscheinungsdatum:04.09.2015
Verlag: (Verlagsseite)
Reihe:,
Seiten:22
ISBN:978-1-5037-0195-3
Preis:$7,98 USD
Kanonstatus:
Nachschlagen auf:Amazon.de (Amazon.com, Amazon.co.uk)
Verlagsinfo

Bereist die Galaxis und erkundet Szenen aus der Star Wars-Saga. Sucht nach über 100 Dingen aus Star Wars in diesem Buch mit Wimmelbild-Szenen und Aliens aus Star Wars: Das Erwachen der Macht.

Dieses Buch ist leider (noch?) nicht auf Amazon und scheint in den USA nur über Barnes & Noble erhältlich zu sein – und auch da (derzeit) nicht über den Onlineshop. Amazon.com hat einen recht inhaltsleeren Eintrag für das Buch, also wer weiß, vielleicht kommt es noch zum Amazonenladen…

Sonstige The Force Awakens-Bücher am 4. September

Star Wars: The Force Awakens: Crush the Resistance (04.09.2015)
Star Wars: The Force Awakens: Crush the Resistance (04.09.2015) [Bild via SW7N]
Hier gibt es für den Force Friday tatsächlich nicht viel zu berichten – vor allem, da die Verlage noch ein sehr großes Geheimnis um diese Bücher machen, auch wenn es sich nur um Sticker- und Rätselbücher handelt, die ohnehin nur die wenigsten Fans interessieren dürften.

Nehmen wir beispielsweise Star Wars: The Force Awakens: Ultimate Sticker Collection: Stickerscapes, ein Stickerbuch von DK, geschrieben von Julie Ferris, das hier vorbestellbar ist. Ich habe @dkpublishing neulich auf Twitter gefragt, ob das Cover des Bandes noch veröffentlicht werden wird, und bekam die Antwort, dass man das Titelbild erst am 4. September der Öffentlichkeit präsentieren möchte – also erst am Erscheinungstermin. Auch eine Inhaltsangabe lässt sich weiter vermissen. Der Titel der am 16. September erscheinenden deutschen Ausgabe, Star Wars: Das Erwachen der Macht: Das große Stickerbuch – Die neuen Helden und Raumschiffe, lässt allerdings vermuten, was das Buch bieten wird. Die deutsche Ausgabe ist hier vorbestellbar.

In dieselbe Kategorie fallen auch die folgenden Bücher von Bendon Publishing, die am 4. September erscheinen werden: Star Wars: Ultimate Paintbox Book to Color (Amazon.de), Star Wars: The Force Awakens: Color & Trace Book (Amazon.de), Star Wars: The Force Awakens: Crush the Resistance – Coloring & Activity Book with Crayons (Cover ist geleakt – siehe rechts), Star Wars: Ultimate Activity Book (nicht auf Amazon) und Star Wars Sticker Scene Plus Book to Color (nicht auf Amazon) und weitere. Nicht alle hiervon scheinen einen The Force Awakens-Bezug zu haben, aber fest steht, dass die Informationslage dürftig ist und es keine Cover gibt. Manche der Bücher sind derzeit auch nur bei Barnes & Noble gelistet.

So, und das wär’s von unserer großen Force Friday-Vorschau. Mit etwas Glück erreicht unsere Redaktion Anfang nächster Woche Aftermath, damit wir euch am 4. September eine Rezension bieten könnte. Wir haben aber auch so auf jeden Fall vor, euch Rezensionen der Jugendromane zu bieten. Dabei werden wir voraussichtlich je nach Nachrichtenlage am Force Friday ein oder zwei Rezensionen veröffentlichen und ansonsten über das nächste Wochenende verteilt die restlichen Buchbesprechungen liefern. Am Force Friday selbst werden wir nochmal eine (hoffentlich) spannende Sondermeldung veröffentlichen… aber dazu dann am Freitag mehr.

Und jetzt ihr: Welche dieser Werke werdet ihr euch zulegen? Welche Fragen habt ihr noch?

22 Kommentare

  1. Ich hab Aftermath, Lost Stars, Moving Target, Smugglers Run und The Weapon of a Jedi bei Amazon.de vorbestellt, freue mich schon auf die Bücher, vor allem Lost Stars finde ich interessant.
    Nun meine Frage : Laut Amazon.de ist das voraussichtliche Lieferdatum der 15.09, muss ich wirklich solange warten oder kriege ich die Bücher doch eher?

    1. Amazon hat bisweilen längere Lieferzeiten in den letzten Monaten. Ein Bekannter erhielt z.B. Servants of the Empire 3 erst Mitte August statt am 7. Juli. Ich selbst erhielt es auch erst Ende Juli. Insofern: Ja, kann durchaus sein, dass du bei Amazon.de bis zum 15.9. warten musst.

    2. Die Vertriebsverträge von Disney (aber auch anderen) in den USA sehen für größere Releasethemen – wie hier die Begleitung des SW-Filmstarts – sog. Kampagnen-Partner vor. Dies sind Handelspartner, die im Gegenzug für für Disney-besonders attraktive finanzielle Bedingungen in die entsprechende Kampagne auf vielfältige Art und Weise besonders stark eingebunden sind, bevorzugten Zugang und das Recht zu Sondereditionen und Aktionen, wie z.B. signierte Exemplare, Autorenlesungen in Filialen, etc.. erhalten.

      In den USA sind dies – wie man an der massiven Promotion und all den Sonderausgaben und andere Sonder-Aktion in den Filialen kaum übersehen kann – derzeit Barnes & Nobel und noch zwei weitere, kleinere Buchhandelsketten. Amazon gehört nicht dazu und bekommt daher auch keine Exemplare vorab geliefert, so dass man nicht mit der im Online-Handel so begehrten Lieferung am Erscheinungstag werben kann.

      Dies führt dazu, dass Amazon USA – wie alle anderen Händler oberhalb eines bestimmten Volumens auch – erst am Erscheinungstag Zugang zu den vorbestellten Büchern erhält (teilweise bekommen sie sie geliefert, teilweise müssen sie sie aus Bereitstellungslagern selber abholen). Erst an dem Tag kann Amazon USA dann beginnen diese Bücher in seiner Logistikkette zu verarbeiten und den für Europa vorgesehenen Teil auf den Weg zu bringen.

      Bücher haben ein zu hohes Gewicht, werden also – in der Masse und bei dem geringen Handelswert – nicht per sehr teuren Luft- sondern viel günstigeren Seefracht verschickt. Bis die Masse an Büchern in einem europäischen Verteilerzentrum eingetroffen und dort umgeschlagen ist, dürfte knapp eine Woche vergehen und dann kommt die Zeit, die es braucht, bis die Bücher den einzelnen Kunden zugestellt ist. Ich gehe derzeit davon aus, dass dieser europäische Hub für die SW-Bücher in UK ist.

      Etwas Entlastung kann es geben, wenn ein britischer Verlag die Bücher parallel oder mit geringem Verzug herausbringt, dann kann man den Zeitverlust für den Transport aus dem USA nach Europa reduzieren.

      Bei Produkten, die innerhalb der EU erscheinen, hat man diese Probleme meist nicht, da solche Wettbewerbsverzerrenden Vertragskonstellationen so nicht erlaubt sind, darum bekommst du die deutschen Produkte meist am Erscheinungstag oder am nächsten Tag.

      So, kurze Antwort nach einer langen, aber hoffentlich nicht gänzlich uninteressanten Vorbemerkung, physikalische Produkte (Bücher, Comics, etc..) für Star Wars brauchen bei Amazon derzeit länger als wir es sonst gewohnt sind. Bei eBooks und Hörbüchern (via Audible) hat man diese Probleme nicht, hier liegen die Verzögerungen bis zur Freischaltung im Bereich weniger Stunden. Aber von den englischen Jugendromanen gibt es ja keine eBooks in Deutschland. Die Hörbücher sind mit einem Listenpreis von 25 US$ bei knapp 3,5 Stunden Laufzeit noch außerordentlich teuer, etwas günstiger dürfte der Preis für Abonnenten bei Audible sein, aber ob die dann jeweils ein ganzes Monatsguthaben bzw. 9,95 € kosten werden oder nur ein ½ (4,99 €) ist noch nicht bekannt.

      1. Das ist definitiv sehr interessant, Matthias! Vielen Dank für die Mühe, das hier schriftlich festzuhalten – so wird dann doch einiges klarer und auch in der Darstellung weniger einseitig.

  2. Wer sich fragt, welche Lesereihenfolge ich für die Journey-Jugendromane vorschlagen würde – da sag ich ganz klar: chronologisch.
    – Smuggler’s Run
    – The Weapon of a Jedi
    – Moving Target
    – Aftermath

    Lost Stars kann man als erstes, letztes oder zwischendrin mal lesen, da es ja die gesamte Timeline umspannt, aber da es wohl über Aftermath hinausgeht würde ich es ans Ende stellen.

    Das ist natürlich keine zwingende Reihenfolge, da die Bücher auch alle für sich gelesen werden können, aber wer ein System haben will, dem schlage ich (wegen Querverweisen) diese Reihenfolge vor.

    Auf Deutsch werden die Bücher ohnehin in ganz anderer Reihenfolge veröffentlicht, da ist das dann egal.

    1. Lost Stars und Aftermath habe ich schon vorbestellt. Lohnen sich denn die anderen drei auch (sind sie interesant, spannend) oder sind sie nur für wirklich jüngere Leser gedacht? Wenn sie ein ähnliches Niveau erreichen wie die „Servants“-Reihe, dann werde ich sie mir wohl auch holen.

      1. Also ich denke mal auf Servants of the Empire Niveau wird sich das Ganze schon bewegen.

        Die Jugendromane sind ja allgemein okay und wie ich finde öfter auch mal überraschend gut.

  3. Wow, mir war garnicht bewusst was für ein dicker Trümmer Lost Stars ist.
    Ich dachte das wäre so ein klassischer Jugendroman mit maximal 200 Seiten.

    Wenn ich mir da so die Beschreibung von Lost Stars durchlese: Ich meine mich ganz dunkel zu erinnern, dass vor langer Zeit eine „Romeo und Julia -artige Geschichte“ im Star Wars Gewand angekündigt wurde.
    Daraus ist wohl Lost Stars geworden?

  4. Hey, nochmal ne Frage zur Lesereihenfolge. Ich wollte schon auf Deutsch lesen, hab aber gesehen, dass die Veröffentlichung hier ja genau „anti-chronologisch“ ist. Da müsste ich ja bis Dezember warten 🙁

    Wie schwerwiegend sind denn die besagten „Querverweise“? Wird was vorweg genommen oder bekommt man Verständnisprobleme? Ich bin zwar eigentlich auch Chronologie-Fetischist, wollte aber beim „neuen“ Kanon immer direkt nach Veröffentlichung lesen.

      1. Weil die Originalveröffentlichung zeitgleich ist und das im Deutschen nicht möglich ist, da Übersetzung und Redaktion Zeit brauchen?

        Aber wie von mir schon gesagt: die Reihenfolge ist nicht zwingend. Das war nur als Hilfe für die Englisch-Leser gedacht.

      2. Ich hab grad nochmal nachgesehen.
        Dass der Leia Sonderband und das Leia Buch am selben Tag erscheinen ist wohl auch kein Zufall^^

        Das nicht alles auf einmal veröffentlicht wird, kann ich ja verstehen aber Panini hätte schon mal gucken können welche Reihenfolge am sinnvollsten ist.
        Unabhängig davon dass die Reihenfolge nicht zwingend ist, wenn man chronologisch vorgehen kann dann könnte man das auch schonmal machen^^

        Aber das ist ja alles Meckern auf hohem Niveau. Ich bin ja froh, dass Panini Star Wars mässig so zeitnah dabei ist. Daumen hoch 🙂

  5. Um noch mal auf die Lesereihenfolge zurückzukommen: Die chronologische Abfolge ist ja mittlerweile klar. Mich würde interessieren, ob es eine vorgeschlagene Lesereihenfolge basierend auf den Querverweisen gibt. Wenn zwei oder gar noch mehr Bücher auf ein (neues) Ereignis Bezug nehmen, möchte ich dann natürlich das Buch zuerst lesen, in dem das Ereignis selbst stattfindet (oder am genauesten beschrieben wird) und nicht ein Buch, in dem das Ereignis nur erwähnt und dementsprechend gespoilert wird. Dass es bei der Menge an neuem Material nicht ganz leicht ist, so eine Reihenfolge festzulegen und es vielleicht auch Überschneidungen gibt, ist mir klar, aber hat jemand einen Vorschlag für die Reihenfolge, der das berücksichtigt und auch Lost Stars beinhaltet?

    Danke im Voraus.

    1. Auch da kann ich nur die chronologische Reihenfolge empfehlen, allerdings mit Lost Stars am Ende (oder vor Aftermath, wobei das nicht sonderlich wichtig ist). Lost Stars endet später als Aftermath, liefert aber mehr Details zur Post-Endor-Zeit, ohne Aftermath zu spoilern… da musst du wirklich selbst entscheiden, was dir lieber ist.

  6. Okay, vielen Dank. Dann fange ich auf jeden Fall mit den drei „Adventures“ an und lese LS vor AM. Falls sonst noch jemand einen Kommentar dazu hat, nur zu. 🙂

    Bin allerdings noch in den letzten Zügen von Dark Disciple und „muss“ auch Servants 3 noch lesen. Watten Stress. ^^

Kommentar hinterlassen