Panini: Neue Cover von Padmé bis Snoke

Mit freundlicher Unterstützung von Panini können wir euch heute die frisch enthüllten Cover neuer Comics und Bücher der nächsten Monate präsentieren. Vom Padmé-Roman Bürde der Königin über neue Sammel- und Sonderbände bis hin zur monatlichen Heftreihe ist alles dabei! Außerdem möchten wir euch am Ende dieser Meldung noch auf ein neues kleines Feature unserer Seite hinweisen.

Der Prequel-Roman zu Schatten der Königin von E.K. Johnston kommt! Star Wars: Bürde der Königin (Queen’s Peril) von derselben Autorin erscheint nach etwas Verzögerung nun endlich am 22. September auf Deutsch, und wir haben für euch nun den kompletten Umschlag der Klappenbroschur, mit zwei Motiven von Tara Phillips. Ihr könnt das Buch auf Amazon.de und im Panini-Shop finden. Ich habe den Roman auch schon für euch spoilerfrei rezensiert.

Bürde der Königin (21.09.2020)
Bürde der Königin (22.09.2020)

Das liebens- und zugleich hassenswerteste wandelnde Chaos der weit, weit entfernten Galaxis ist im Oktober ebenfalls wieder zurück – Doktor Aphra gibt sich in ihrem siebten Comic-Sonderband erneut von ihrer besten (sprich: schlimmsten) Seite. Dieser trägt den Titel Das Ende einer Schurkin (A Rogue’s End) und bildet den Abschluss der 2016 gestarteten Aphra-Comicreihe, die zuletzt unter der Führung von Autor Si Spurrier und Zeichner Caspar Wijngaard stand. Ebenfalls enthalten ist das dritte Doctor Aphra Annual mit Zeichnungen von Elsa Charretier sowie der Epilog zur Serie aus Empire Ascendant mit Zeichnungen von Wijngaard. Die Soft- und Hardcover-Titelmotive stammen von Ashley Witter. Das Softcover könnt ihr auf Amazon oder bei Panini vorbestellen; das Hardcover nur im Comicfachhandel oder bei Panini.

Aber nun macht euch nicht allzu viel Sorgen, liebe Aphra-Fans – eine neue Doctor Aphra-Serie unter der Autorenschaft von Alyssa Wong mit Zeichnungen von Marika Cresta ist in den USA bei Marvel bereits angelaufen und sollte nächstes Jahr auch ihren Weg zu uns finden.

Machen wir mit einem neuen Sammelband weiter, der im November erscheint – der zweite Band zum Zeitalter der Rebellion erscheint, diesmal mit Fokus auf die Antagonisten der klassischen Trilogie. Age of Rebellion: Schurken enthält Greg Paks One-Shots zu Tarkin, Boba, Jabba und Vader sowie Si Spurriers Kurzgeschichte zu IG-88 aus dem Age of Rebellion Special. Die Zeichnungen stammen u.a. von Marc Laming, Ramón F. Bachs, Emilio Laiso und Caspar Wijngaard. Die Cover stammen von Tommy Lee Edwards (Softcover) und Gerald Parel (limitiertes Hardcover). Das Softcover ist aktuell nur auf Amazon.de und im Buchhandel vorbestellbar; das Hardcover wird es zu gegebener Zeit dann im Panini-Shop und im Fachhandel geben.

Zu guter Letzt bleibt uns ein Blick auf die im November erscheinende Ausgabe der monatlichen Heftreihe. Star Wars #64 enthält die beiden US-One-Shots Age of Resistance: Snoke und Rey von Autor Tom Taylor, mit Zeichnungen von Leonard Kirk und Ramon Rosanas. Die beiden Cover stammen von Phil Noto.

Als kleiner Ausblick: In Star Wars #65 wird im Dezember mit Age of Resistance: Kylo Ren der Abschluss des anderthalbjährigen Age of Star Wars-Projekts erscheinen. Außerdem ist dann nach aktueller Planung die Todestruppen-Kurzgeschichte Darth Vader: In Service to the Empire aus Empire Ascendant enthalten, die eine Art Prolog für die neue Darth Vader-Reihe darstellt, welche dann auch direkt mit den ersten zehn Seiten der überlangen US-Ausgabe Darth Vader (2020) #1 startet. Der Rest des ersten Vader-Hefts sowie mehr von Darth Vader erscheint dann in Ausgabe #66 im neuen Jahr.

Abschließend möchten wir euch darauf hinweisen, dass wir unseren Internetauftritt neben dem Amazon-Partnerprogramm nun auch über das Panini-Partnerprogramm finanzieren. Deswegen findet ihr im Erscheinungskalender, in der Datenbank und in der Wochenvorschau jetzt auch einen „P“-Button, der bei entsprechenden Titeln in den Panini-Shop führt. Auch die Panini-Links in diesem Artikel sind entsprechende Affiliate-Links. Damit habt ihr, falls ihr Amazon fernbleiben möchtet, eine alternative Möglichkeit, uns zu unterstützen. Wir bekommen dabei eine Provision, ohne das für euch Mehrkosten entstehen. Danke schon mal dafür!

Aber nun seid ihr gefragt: Welche Cover sagen euch am meisten zu? Auf welche dieser Titel freut ihr euch bereits?

Schreibe einen Kommentar