Rezension: Star Wars: Die letzten Jedi – Die Junior Graphic Novel

Ende Oktober letzten Jahres ist mit dem Comic Star Wars – Die letzten Jedi bereits die neunte Ausgabe der Junior Graphic Novels bei Panini erschienen. Das Cover dieser Ausgabe stammt von Zeichner Marco Ghiglione und fügt sich sehr gut in die Cover der Episoden I – VII ein. Wir wollen euch dieses Werk natürlich nicht vorenthalten und liefern euch die Rezension dazu hiermit nach.

Autor Alessandro Ferrari ist auch hier wieder für die Umsetzung verantwortlich und gibt wieder der Geschichte seinen eigenen Charakter. Die Zeichnungen stammen dieses Mal von Igor Chimisso (Figurendarstellungen, Reinzeichnungen, Tusche), Kawaii Creative Studio (Farben: Figuren), Massimo Rocca (Farben: Hintergründe und Schauplätze) und Stefano Simeone (Gestaltung).

Das kreative Team ist nicht ganz die Besetzung wie bei Star Wars: Das Erwachen der Macht – Die Junior Graphic Novel aber die Figurendarstellung und die dazugehörige Kolorierung ist vom gleichen Team. Dadurch erhält man eine Fortsetzung, die zeichnerisch an die Episode davor anknüpft.

Da der Film Star Wars: Die letzen Jedi der bisher längste Star Wars-Film ist, ist es natürlich besonders schwer diesen in ein solches Medium zu pressen. Alessandro Ferrari ist da sehr besonnen vorgegangen. Er hat die relevanten Szenen so eingekürzt, dass man beim Lesen nicht das Gefühl hat, dass etwas fehlt. Szenen, die für das voranbringen der Geschichte nicht unbedingt relevant sind, wie zum Beispiel der Scherz, den sich Poe Dameron mit General Hux erlaubt, hat er komplett herausgelassen und dadurch den Comic auf das gewünschte Maß heruntergebracht. Der Comic wirkt harmonisch und man erhält eine sehr gute Variante der Geschichte.

Der Zeichenstil spricht natürlich, wie bei den bisherigen Comics dieser Reihe, nicht jeden an und ist zum Teil gewöhnungsbedürftig. Mir persönlich gefällt er aber sehr gut und diese Reihe liefert alle bisher erschienen Episoden und Rogue One in dem gleichen Stil ab, was man bisher bei Filmcomics nicht hatte, weil es immer andere Kreativteams waren, die daran gearbeitet haben. Hier wechseln zwar auch immer wieder die Künstler, aber der Grundstil bleibt immer der gleiche. Dadurch erhält der Leser eine Vertrautheit zu diesen Comics und die gesamte Reihe fühlt sich wie eine geschlossene Einheit an.

Das Heft erhält von mir 5 von 5 Holocrons. Die Bewertung bezieht sich nicht auf die Geschichte aus dem Film, sondern auf die sehr gelungene Umsetzung dieser in diesem Medium. Für jeden, der bereits die anderen Comics dieser Reihe sein Eigen nennt: Schlag zu! Natürlich ist er für Kinder geschrieben und diese können auch hier wieder zuschlagen und den Film auf diese weiße genießen.

Bewertung: 5 von 5 Holocrons
Bewertung: 5 von 5 Holocrons

Hier haben wir auch noch ein paar Vorschauseiten für euch, damit ihr euch selbst ein Bild von dem Band machen könnt.

Wir danken Panini für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!

Star Wars: Die letzten Jedi – Die Junior Graphic Novel (Montag, 22. Oktober 2018)

Star Wars: Die letzten Jedi - Die Junior Graphic Novel (22.10.2018)
Medium/Sprache: ()
Ausgabe/Format:Softcover
Erscheinungsdatum:22.10.2018
Autor(en):
Übersetzer:
Zeichner:, , ,
Cover:
Verlag:
Reihe:
Seiten:80
ISBN:978-3-7416-0927-5
Preis:9,99 €
Kanonstatus:
Ära:
Chronologie:34 NSY
Nachschlagen auf:Amazon.de (Amazon.com, Amazon.co.uk)
Sammlung:
Nicht im Besitz
Will ich
(Vor)Bestellt
Im Besitz
Nicht gelesen
Gelesen

Gewinnspiel [BEENDET]

Mit freundlicher Unterstützung von Panini verlosen wir 1x Star Wars: Die letzten Jedi – Die Junior Graphic Novel! Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, müsst ihr nur nachfolgende Frage beantworten und das Formular ausfüllen:

Wer außer Chewbacca begleitet Rey nach Ahch-To?

Das Gewinnspiel ist beendet!

  • Der Preis wird unter allen Einsendungen verlost.
  • Nur eine Einsendung pro Person/Familie/Haushalt!
  • Einsendeschluss ist Sonntag, der 7. Juli, um 23:59
  • Der Preis wird nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland, Österreich und der Schweiz versendet!
  • Sämtliche gesammelten Daten dienen nur dem Zweck des Preisversands und werden nach dem Ende des Gewinnspiels und dem Versand der Preise wieder gelöscht.
  • Alle Angaben ohne Gewähr! Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.

In diesem Sinne: Möge die Macht mit euch sein!

Update 11.07.2019 9:00 Der Gewinner

Der Astromechdroide R2-D2 begleitet Rey und Chewie im Millennium Falken nach Ahch-To! Aus den zahlreichen Einsendungen mit der korrekten Lösungen wurden die folgender Gewinner gezogen:

  • Julius K. aus Bonn

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit dem Comic!
Und vielen Dank an Panini für die Bereitstellung des Preises!

Über den Autor

Jürgen

Jürgen
Jürgen ist ein Redakteur der Jedi-Bibliothek und sammelt seit über 20 Jahren "Star Wars"-Bücher. Er ist Software-Entwickler und -Administrator und ist in manchen Foren unter dem Spitznamen "Darth Willi" bekannt.

Schreibe einen Kommentar