Ratssitzung #1 – Star Wars Resistance, eine „Kaztastrophe“?

JediCast
JediCast
Ratssitzung #1 - Star Wars Resistance, eine "Kaztastrophe"?
/

Gestern endete Star Wars Resistance offiziell mit ihrer zweiten und finalen Staffel in der deutschen Erstausstrahlung. Grund genug für uns, sich diese Serie einmal genauer anzusehen, die bei vielen wohl eher unter dem Radar verlief. Ob sich der Ausflug auf die Colossus für Disney als auch für die Zuschauer gelohnt hat oder ob man die Serie getrost ignorieren kann, ist eine der Fragen unserer heutigen Ratssitzung.

Zusammen reden Ines, Janina, Florian und Tobias über die Stärken und Schwächen der Serie und versuchen letztlich die Frage zu klären, ob Star Wars Resistance am Ende eine „Kaztastrophe“ ist oder doch einen Blick wert? Übrigens kann davon ausgegangen werden, dass die Serie nun nach ihrer deutschen Ausstrahlung bald auch bei Disney+ verfügbar sein wird, zumal sie auch bei der offiziellen Pressemitteilung gelistet war! Falls ihr euch also nach dieser Ausgabe ermutigt fühlt, ihr eine Chance zu geben, dürfte das aufgrund der fehlenden Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray in Deutschland eure Anlaufstelle sein!

Wir werden übrigens nicht spoilerfrei über die Serie reden, können aber versichern, dass die Twists in der Serie nicht so aufregend sind, dass Spoiler ein Problem wären.

Die News:

Die Rezensionen:

Zur gesamten Serie hat Ines auch Rezensionen verfasst, die ihr unter diesem Link finden könnt!

Ausblick:

Unsere nächste Ratssitzung berufen wir voraussichtlich zu dem Thema The Mandalorian Staffel 1 ein und sie kann Anfang Mai, nach der vollständigen Ausstrahlung der Serie auf Disney+, erwartet werden!

Bis dahin hoffen wir, dass euch die erste Ratssitzung gefallen hat und wünschen euch natürlich beste Gesundheit! Außerdem würden wir uns wie immer darüber freuen, eure Meinungen und Ansichten zu der Serie zu erfahren. Teilt uns diese also gerne in den Kommentaren mit!

Schreibe einen Kommentar