Del Rey: Neue Inhaltsangabe zu Light of the Jedi

Das Literaturprojekt The High Republic ist auf Januar 2021 verschoben worden. Dennoch müssen wir die Zeit bis dahin nicht ganz ohne neue, interessante Informationen überbrücken. Der Verlag Del Rey hat nun eine neue, ausführlichere Inhaltsangabe zum Roman Light of the Jedi veröffentlicht, der von Charles Soule geschrieben wird und am 5. Januar 2021 erscheinen wird. Darin erfahren wir mehr über die Rolle der Jedi bei der galaxisweiten Katastrophe sowie über eine mysteriöse Bedrohung von außerhalb der Grenzen der Republik…

Lest die neue Inhaltsangabe entweder im Original oder in unserer deutschen Übersetzung. Falls euch gefällt, was ihr lest, könnt ihr das Buch direkt bei Amazon vorbestellen.

The High Republic: Light of the Jedi (Dienstag, den 5. Januar 2021)

The High Republic: Light of the Jedi (05.01.2021)
Medium:Roman
Mitwirkende:Charles Soule - Autor
Cover:Joseph Meehan
Verlag:Del Rey (Verlagsseite)
Formatinfos:
  • Hardcover
  • 368 S.
  • 978-0-593-15771-8
  • $28,99 USD
Reihe:Die Hohe Republik
Ära:Hohe Republik
Timeline:232 VSY
Bestellen:

Verlagsinfo

Lange vor der Ersten Ordnung, vor dem Imperium, vor den Klonkriegen . . . erleuchteten Jedi den Weg für die Galaxis in der Hohen Republik.

Es ist ein goldenes Zeitalter. Furchtlose Hyperraum-Scouts erweitern die Reichweite der Republik zu den entferntesten Sternen, Welten erblühen unter der wohlwollenden Führung des Senats und Frieden regiert und wird durchgesetzt von der Weisheit und Stärke des berühmten Orden der Machtnutzer, die als Jedi bekannt sind. Zu dieser Zeit, als die Jedi auf dem Höhepunkt ihrer Macht sind, vertrauen die freien Bürger selbstbewusst auf ihre Fähigkeit, jeden Sturm zu überstehen. Doch auch das hellste Licht kann einen Schatten werfen und gegen manche Stürme hilft keinerlei Vorbereitung.

Als eine erschreckende Katastrophe im Hyperraum Schiffe in Stücke reißt, bedroht eine Welle von Trümmern, die bei dem Unglück entsteht, ein ganzes System. Sobald der Ruf nach Hilfe laut wird, eilen die Jedi zum Ort des Geschehens. Das Ausmaß des Trümmeraufkommens ist allerdings groß genug, um selbst Jedi an ihre Grenzen zu bringen. Als der Himmel aufbricht und Zerstörung auf das friedliche Bündnis herunterregnet, bei dessen Aufbau sie geholfen haben, müssen die Jedi in die Macht vertrauen, damit sie einen Tag überstehen, an dem ein einziger Fehler Milliarden Leben kosten könnte.

Doch während die Jedi tapfer gegen das Unglück ankämpfen, wächst etwas wirklich Tödliches jenseits der Grenzen der Republik. Das Hyperraum-Unglück ist viel unheimlicher als die Jedi je annehmen könnten. Eine Bedrohung versteckt sich in der Dunkelheit, weit weg von ihnen.

Kommentar hinterlassen