Kurznachrichten-Spezial: Alles rund um den Star Wars-Tag

Der vierte Mai ist wie in jedem Jahr ein ereignisreicher Tag für Fans der gepflegten Science Fiction gewesen. Damit ihr nicht den Überblick verliert, haben wir hier einmal all die kleinen und großen Neuigkeiten für euch zusammengetragen. Wenn ihr mit dem Lesen fertig seid, solltet ihr auch unbedingt bei unserem Gewinnspiel vorbeischauen! Es gibt tolle Preise zu gewinnen, immerhin feiern wir das neunjährige Bestehen der Jedi-Bibliothek!


Highlights des Tages

Nehmen wir die wichtigsten Infos einmal vorweg: Wir dürfen uns auf neue filmische Projekte freuen. Denn gestern wurde bekannt, dass Taika Waititi als Regisseur und Co-Autor eines neuen Star Wars-Kinofilms fungieren wird. Waititi erhält beim Drehbuch von Autorin Krysty Wilson-Cairns (1917) Unterstützung. Ein Datum für den Film wurde noch nicht angekündigt. Aber auch an der Disney+-Front gibt es Neuigkeiten: Leslye Headland (Russian Doll) wird eine neue Serie in der weit, weit entfernten Galaxis inszenieren. Settings oder Starttermine sind leider noch keine bekannt. Mehr dazu hier.

Endlich ist es wieder soweit! Deutsche Fans dürfen sich auf eine Möglichkeit freuen, Gleichgesinnte im großen Stil zu treffen: Die Noris Force Con kehrt 2021 zurück! Vom 10. bis 12. September 2021 werden die Tore der Stadthalle Fürth für Fans geöffnet sein. Auch wir streben an, mit von der Partie zu sein. Für weiter Infos geht es hier entlang.


Neues Update für Jedi: Fallen Order

Eine (angenehme) Überraschung hatte Respawn am vierten Mai für alle Fans des im November letzten Jahres erschienenen Singleplayer-Spiels Star Wars Jedi: Fallen Order. So erschien ein Update, welches nicht nur den gewünschten New-Game-Plus-Modus ins Spiel brachte, sondern auch einen neuen Arena-Modus, in welchem der Spieler sich gegen Wellen von Feinden behaupten muss, um am Ende sogar beide Inquisitorinnen zusammen zu besiegen. Weitere Infos findet ihr in diesem Reddit-Post, als auch in dem Update-Trailer vom EA Star Wars-YouTube-Kanal:


Key-Art zu LEGO Star Wars: Die Skywalker-Saga

Eine weitere Neuigkeit aus der Welt der Videospiele erreichte uns gestern auch in Form eines Interviews rund um das Key Art zum kommenden LEGO Star Wars: Die Skywalker-Saga! In dem Interview reden Jonathan Smith (Producer bei TT Games) und Craig Derrick (Producer bei Lucasfilm Games) über die Entwicklung des neuen LEGO-Ablegers. Weiterhin gibt es jedoch noch keinen festen Release-Termin für das Spiel, sondern lediglich die Information, dass es wohl in der zweiten Hälfte des Jahres für alle gängigen Konsolen, die Switch, und auch den PC erscheinen wird.


Vader Immortal kommt zu PlayStation VR

Die News rund ums Gaming hören gar nicht mehr auf, und so darf man sich auch über eine tolle Neuigkeit zu Vader Immortal freuen! Das VR-Spiel von ILMxLAB, welches bisher nur für die Oculus Quest verfügbar war, wird bald auch auf PlayStation VR laufen. Dies wurde via Twitter angekündigt.


Dave Filoni zu Gast bei Entertainment Tonight

Vor Kurzem war Dave Filoni, Produzent von The Clone Wars und The Mandalorian, im Interview bei Entertainment Tonight und sprach über genau diese zwei Serien. Neben dem Ende von The Clone Wars steht für The Mandalorian nämlich dieses Jahr noch Staffel zwei an, worüber es einiges zu berichten gibt. Das ganze Interview gibt es auf YouTube oder ihr könnt es euch gleich hier anschauen:


Stilvoll unterwegs sein auf Disney+

Zu guter Letzt wurden noch neue Icons angekündigt, die nun als Profilbilder für die Disney+-Profile genutzt werden können. Die Qual der Wahl ist nun also, ob der Porg Baby Yoda ablösen wird, oder nicht!

Welche News des Star Wars-Tages hat euch am meisten gefreut? Wie habt ihr den Tag verbracht? Welche Figur wird in Zukunft eurer Disney+-Profil zieren? Lasst es uns gerne wissen!

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar