EA Play: Gameplay Reveal für Jedi: Fallen Order

Nachdem am Donnerstag bereits das offizielle Poster zum kommenden Singleplayer Star Wars Spiel aus dem Hause Respawn veröffentlicht wurde, stand heute der Gameplay Reveal auf der EA Play an. In einem 15-minütigen Video wurde ein Teil eines Levels gezeigt, dass auf Kashyyyk spielt und in dem neben mehreren der neuen Purge-Trooper auch Saw Gerrera auftaucht. Das Gameplayvideo haben wir weiter unten im Beitrag verlinkt. Moderiert wurde die Präsentation von Greg Miller. Mit auf der Bühne waren der Chef von Respawn, Vince Zampella und der Game Director von Jedi: Fallen Order Stig Asmussen.

Alle bisherigen Details aus dem Umfeld der Star Wars Celebration in Chicago wurden in unserem Artikel zum dortigen Panel eingefügt und aufbereitet. Dort findet ihr unter anderem Antworten auf die Frage was Cal zu Beginn der Handlung machen wird und wieso noch nicht zu viel über das kaputt anwirkende Lichtschwert verraten werden darf.

Zunächst einmal könnt ihr euch hier das offizielle Poster ansehen. Passend dazu lieferte StarWars.com auch noch eine Analyse des Plakats, welche wir darunter für euch übersetzt haben.

Offizielles Poster zum Spiel Jedi: Fallen Order

Der Hauptcharakter Cal Kestis, ein Padawan, der die Order 66 überlebte, ist Mittelpunkt des Posters, mit seinem Droiden BD-1 auf dem Rücken. Er steht mit entzündetem Lichtschwert im Zentrum, bereit für einen Kampf – bei der genaueren Betrachtung seines Lichtschwerts fällt jedoch auf, dass der untere Teil des Griffs kaputt zu sein scheint. Hinter ihm ist die poster-ähnliche Zusammenstellung in helle und dunkle Wolken unterteilt. Auf der dunklen Seite ist die Jedi-jagende „Zweite Schwester“ zu sehen, die ihr rotes Doppellichtschwert hält und die Purge-Trooper mit ihren roten Visieren anführt, während AT-ST Läufer darunter Ausschau halten. Über ihnen befindet sich ein gespenstiger Raumschifffriedhof und noch zwei unidentifizierte Planeten, in deren Vordergrund sich drohend wirkende TIE-Fighter vorbei stehlen.

Auf der hellen Seite des Bildes befindet sich neben Cals Mentorin – Cere – auch der Alien Greeze, sowie ein Schiff welches von TIE-Fightern gejagt wird. Darunter sind Imperiale Läufer und mysteriöse Glyphen zu sehen, die bereits auf dem Teaser Poster zu sehen waren. Die im Wind brennende Glut am unteren Bildrand fügt das Bild schließlich zusammen.

StarWars.com

Außerdem präsentierte die Spielezeitschrift Game Informer gestern noch ein exklusives Artwork für Jedi: Fallen Order, was ihre Juli Ausgabe mit weiteren Informationen rund um das Spiel einleiten soll.

Artwort zu Jedi: Fallen Order; Quelle: Game Informer

Der Livestream von der EA Play:

Gameplay zu Jedi: Fallen Order:

Liveblog:

  • Greg Miller begrüßt die Zuschauer
  • Vince Zampella und Stig Asmussen werden auf die Bühne geholt
  • Es werden 15 Minuten Gameplay zu sehen sein
  • Es wird noch einmal wiederholt, dass es sich um ein Singleplayer Spiel nach Order 66 handelt.
  • Gameplay spielt 3h nach Spielbeginn. Cal ist bereits ein weiter entwickelter Jedi als zu Beginn des Spiels.
  • Es spielt auf Kashyyyk.
  • Das Gameplay startet.
  • Cal klettert mit BD-8 auf dem Rücken an Wänden entlang
  • Man sieht Saw Gerrera!
Cal und Saw?
Cal und Saw
  • Cal bekommt den Auftrag die Wookies zu befreien.
  • Cal kämpft gegen Sturmtruppen und BD knackt ein Terminal
  • Ein Purge-Trooper tritt auf und kämpft gegen Cal
  • BD kann Cal anscheinend mit Medipacks versorgen
  • Cal wird auch mit anderen Kreaturen zu kämpfen haben, wie mit den spinnenähnlichen Wesen auf Kashyyyk
  • Aus dem Gameplay ist ersichtlich, das überlegte Handlungen und Bewegung wichtiger Bestandteil zum meistern des Spieles sind.
JFO: Cal beobachtet einen Kampf
Cal beobachtet einen Kampf
  • Cal kann seine Machtfähigkeiten vielseitig nutzen. Beispielsweise Ventilatoren oder andere Gegenstände anhalten um sie zu passieren, sein Lichtschwert auf Gegner werfen und auch Blasterschüsse aufhalten, wie Kylo Ren es in Episode VII getan hat.
  • Außerdem kann er neben Objekten auch Gegner kurzzeitig mit der Macht „einfrieren“ und natürlich auch Machtschübe verwenden um Gegner wegzuschleudern.
  • Das Gameplay endet mit einem schnellen Zusammenschnitt weiterer Szenen aus diesem Level
BD ist live dabei
BD ist live dabei
  • Greg Miller fragt wie es sich anfühlt, endlich das Gameplay zu zeigen
  • Vince lobt das Team und bedankt sich für die Möglichkeit daran arbeiten zu können
  • Greg Miller fragt wie es sich anfühlt das Lichtschwert zu führen
  • Sie sagen, man soll sich involviert fühlen und sich an die jeweiligen Gegnergruppen anpassen müssen.
  • Skillpunkte sind wichtig um Machtfähigkeiten zu erwerben und auszubauen.
  • Applaus für Jordan, der die Purge Troopers entworfen hat.
  • Sie reden über BD-1; Er ist ein Gefährte für Cal, der erkundet, scannt und ihn heilt.
Cal kämpft gegen einen Scout Trooper
  • Greg Miller fragt nach der Story.
  • Es wird bestätigt, dass Saw eine Rolle spielt (und es sich um ihn im Gameplay handelte).
  • Es wird erneut bestätigt, dass das Spiel Kanon ist.
  • Es ist eine feste Jedi-Story und somit wird es keine Wahl zwischen hellen oder dunklen Handlungen geben.
  • Mehr gibt es auf der Microsoft PK am morgigen Sonntag, die um 22.00 Uhr beginnt.
  • Über den Gameplay Trailer auf der Microsoft PK und den Leitartikel von Gameinformer haben wir hier für euch berichtet.

Das Spiel erscheint am 15. November 2019 für PC, XBox One und Play Station 4

Auf der offiziellen Website des Spiels ist außerdem eine Übersicht über die verschiedenen Skills und Gameplay Mechaniken veröffentlicht worden, die ihr euch hier ansehen könnt.

Was haltet Ihr vom Gameplay? Gefällt euch das Spiel bis hierhin und auf was freut ihr euch am meisten? Schreibt es gerne in die Kommentare.

Über den Autor

Tobias
Tobias begeistert sich für so ziemlich alles aus dem Star Wars Universum. Primär interessieren ihn Romane und Videospiele aus einer weit weit entfernten Galaxis. Im normalen Leben studiert er in Bamberg Politikwissenschaft und Geschichte.

1 Kommentar

  1. Schosch

    Das Gameplay finde ich extrem cool. Auch der Saw Gerrera Auftritt ist wirklich super!

Schreibe einen Kommentar