IDW: Vorschau auf Destroyer Down #2

Morgen geht die dreiteilige Miniserie Star Wars Adventures: Destroyer Down bei IDW Publishing in ihre zweite Runde! Die kurz vor Das Erwachen der Macht angesiedelte Geschichte von Autor Scott Beatty ist in zwei Teile gegliedert – die Gegenwartshandlung unter dem Titel Destroyer Down mit Zeichnungen von Derek Charm und die Flashbacks zur Schlacht von Jakku in The Ghost Ship mit Zeichnungen von Jon Sommariva, Tusche von Sean Parsons und Farben von Matt Herms. Gelettert wurden beide Teilgeschichten von Tom B. Long. Mit freundlicher Genehmigung von IDW dürfen wir euch heute eine Vorschau aus dem Heft präsentieren.

In den Jahrzehnten nach dem Fall des Imperiums ist der Sternenzerstörer Spectral unter der Sandwüste Jakkus verborgen geblieben, umwoben von Gerüchten über Geister und Schätze. Ein Sandsturm hat nun seine Überreste offengelegt – und die Schrottsammler des Niima-Außenposten liefern sich ein Wettrennen darum, alles Brauchbare daraus in die Hände zu bekommen. Ganz vorne mit dabei ist Rey…

Wer sich noch nicht in einschlägigen Auktionshäusern die Loot-Crate-Ausgabe des Comics geschossen hat, der kann sich am 11. Juni 2019 den Sammelband Star Wars Adventures: Destroyer Down unter den Nagel reißen. Dieser ist auch bereits auf Amazon.de vorbestellbar. Wer lieber auf Deutsch liest, wird sich wahrscheinlich auch nicht mehr lange gedulden müssen.

Morgen werden wir euch auch eine Rezension von Destroyer Down #2 liefern!

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek und im "echten Leben" Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Außerdem hat er bis 2016 Star Wars: The Old Republic gespielt und schaut für sein Leben gern Serien.

Schreibe einen Kommentar