Offiziell: Titel und Inhaltsangabe zu Jon Favreaus Live-Action-Serie

Nachdem diese Woche bereits die Dreharbeiten begonnen haben, hat Produzent Jon Favreau nun über Instagram Titel und Inhaltsangabe der Serie geteilt – freut euch auf Star Wars: The Mandalorian!

Dazu hat er folgende Inhaltsangabe enthüllt:

Inhaltsangabe zu The Mandalorian

Inhaltsangabe zu The Mandalorian

Nach den Geschichten über Jango und Boba Fett taucht ein weiterer Krieger im Star Wars-Universum auf. The Mandalorian spielt nach dem Fall des Imperiums und vor dem Aufstieg der Ersten Ordnung. Wir folgen den Mühen eines einsamen Revolverhelden in den entlegenen Ecken der Galaxis fernab der Autorität der Neuen Republik….

Damit bestätigt sich das, was die von MakingStarWars.net ausgelöste Gerüchteküche bereits lange munkelte. Laut Jon Favreaus früheren Aussagen spielt die Geschichte sieben Jahre nach der Schlacht von Yavin, also drei Jahre nach Die Rückkehr der Jedi-Ritter. Sie wird in den USA auf dem vorläufig „Disney Play“ genannten Streamingdienst zu sehen sein, der im 2. Halbjahr 2019 an den Start geht, aber wann und wie man sie in Deutschland zu sehen bekommen wird ist unklar.

Sagt euch das Konzept zu?

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek und im "echten Leben" Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Außerdem hat er bis 2016 Star Wars: The Old Republic gespielt und schaut für sein Leben gern Serien.

4 Kommentare

  1. GregTheChief

    Finde ich ganz und gar nicht gut.. ich hasse die Neuen Disney Filme. (Rogue One und SOLO ausgenommen)
    Klar dass wegen Disney die Produzenten das Thema der neuen First order einschließen müasen..aber ich hätte viel lieber eine Life Action Serie zu den Filmen 1-6 oder dazwischen/davor..

    1. FlorianFlorian(Autor des Beitrags)

      Drei Anmerkungen:
      – Du hasst nur 50% der unter Disney entstandenen Filme. Rogue One und Solo stammen aus demselben Hause.
      – Die First Order wird nicht Teil der Serie sein, wie du der Beschreibung oben entnehmen kannst.
      – Das ist jetzt die erste Live-Action-Serie. Bei Erfolg gibt es sicherlich auch mal mehr und dann auch vielleicht in einer anderen Ära.

  2. ThrawnThrawn

    Tolle Neuigkeiten. Endlich kriegen wir die Scum&Villany Story, die uns schon solange verwehrt wurde (Star Wars: Underworld; 1313; Das Visceral-spiel).
    „Ein Revolverheld in den äußeren Regionen der Galaxis“
    Das klingt definitiv sehenswert. Hoffentlich sind die restlich Gerüchte von Making Star Wars über die Serie auch wahr 🙂

  3. MorniaMornia

    Klingt verdammt attraktiv, ich freu mich drauf. Vielleicht nach R1 endlich wieder etwas, dass mich den Kanon so richtig mit Genuss verbinden lässt 😀
    Und ‚Solo‘ hat mir gezeigt, dass ich richtig Bock hab auf so eine Scum&Villany Story.

Schreibe einen Kommentar