Marvel: Vorschau auf Solo: A Star Wars Story #1

Nächsten Mittwoch legt Marvel mit der diesmal sogar siebenteiligen Comic-Adaption des Films Solo: A Star Wars Story los. Dabei übernehmen Autor Robbie Thompson, Zeichner Will Sliney und Kolorist Federico Blee die Umsetzung des Kasdan-Drehbuchs in Comicform, während Großmeister Phil Noto gewohnt gekonnt die Hauptcover illustriert. Variants für Ausgabe #1 kommen von Leonard Kirk und Luke Ross, und obendrein gibt es noch ein Filmfoto-Cover. Via Multiversity Comics kommt heute die erste Vorschau, die wir euch nicht vorenthalten wollen.

Eine neue siebenteilige Mini-Serie, die Hintergrundgeschichten und Szenen enthält, die nicht im Film gezeigt wurden! Nachdem ein junger Han Solo die Imperiale Marine verlassen hat, sucht er Abenteuer, indem er sich einer Gang galaktischer Söldner anschließt, zu denen auch der 196-jährige Wookiee Chewbacca und ein notorischer Spieler namens Lando Calrissian gehören. Aber die Geschichte des beliebtesten Schurken der Galaxie hält noch mehr als das bereit, was ihr in den Kinos gesehen habt. Was passierte, als Han ein imperialer Kadett war? Warum vertraut Beckett ihm? Und was für eine Verbindung besteht zwischen der Frau, die Hans Herz gestohlen hat, und einem seiner besten Freunde?

Ein Sammelband wurde noch nicht angekündigt, kann aber im Sommer 2019 erwartet werden.

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek und im "echten Leben" Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Außerdem hat er bis 2016 Star Wars: The Old Republic gespielt und schaut für sein Leben gern Serien.

Schreibe einen Kommentar