Marvel: Vorschauseiten aus Doctor Aphra #5

Auf CBR wurden Vorschauseiten aus dem nächsten Marvel-Comicheft zur Saga veröffentlicht, Doctor Aphra #5. Das Heft von Autor Kieron Gillen, Zeichner Kev Walker, Tuschezeichner Marc Deering und Kolorist Antonio Fabela erscheint am 8. März. Es hat ein Cover von Kamome Shirahama sowie Variantcover von Joe Quinones und Marc Laming; letzteres mit Farben von Matthew Wilson.

Es ist ein Zeitalter der Gelegenheiten. In einer Galaxis, die von den imperialen Streitkräfte grausam unterdrückt wird, besteht nur wenig Hoffnung für die Zukunft. Aber für diejenigen, die am Rande der Gesellschaft operieren, besteht das Potential für Profit.

Die abtrünnige Archäologin Aphra ist erneut auf der Suche nach seltenen Artefakten, wobei sie ein mörderisches Droidenduo und ein Wookiee-Kopfgeldjäger namens Black Krrsantan begleiten. Aphras Pläne müssen allerdings warten als ihr entfremdeter Vater sie dazu bringt, sich ihm bei seiner Suche nach dem mysteriösen Ordu Aspectu anzuschließen.

Nachdem sie den imperialen Streitkräften auf Yavin 4 nur knapp entronnen sind, erreichen Aphra und ihr Vater die vor langer Zeit verschollene Zitadelle des Ordu Aspectu. Nach ihrer Ankunft merken sie sofort, dass sie diesen uralten Jedi-Orden gefunden haben. Sie haben allerdings nicht bemerkt, dass sie verfolgt wurden….

Der Sammelband mit den ersten sechs Heften von Doctor Aphra erscheint am 3. Juli in den USA und kann bereits auf Amazon.de vorbestellt werden. Deutsche Leser müssen sich bis zum 18. Oktober gedulden; dann erscheint nämlich der entsprechende Panini-Sonderband.

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek und im "echten Leben" Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Er ist leidenschaftlicher Prequels-Fan und schaut für sein Leben gern Serien.

3 Kommentare

  1. FlorianFlorian(Autor des Beitrags)

    Wie ich gerade anhand des Impressums feststelle hat die Lucasfilm Story Group ein neues Mitglied – James Waugh!

    1. JeremyJeremy

      Interessanterweise jemand aus der Spielebranche, KotoR Revival confirmed?

      1. FlorianFlorian(Autor des Beitrags)

        Wie du den Sprung von „Spielebranche“ zu so etwas spezifischem wie „KOTOR“ machst verstehe ich jetzt nicht ganz… klar hat die Story Group auch mit Videospielen zu tun (The Old Republic, Battlefront, selbst simple Handyspiele…), aber wie kommst du da jetzt direkt auf KOTOR?

Schreibe einen Kommentar