Rezension: LEGO Star Wars Magazin #20 von Blue Ocean Entertainment (mit Leseprobe)

Wie jeden Monat gibt es auch dieses Mal ein neues LEGO Star Wars Magazin. Mit Ausgabe 20 haben wir bereits den zweiten Zehner voll und bekommen die letzte LEGO Star Wars Rebels Comicgeschichte zu lesen.

Zunächst aber kommen wir zum ersten Comic in diesem Heft. Der LEGO Star Wars-Comic mit dem Titel Rette den Falken! spielt zur Zeit der klassischen Trilogie und dreht sich um Han Solo und seinen geliebten Millennium Falken. Jabba beauftragt Boba Fett und Bossk, den Falken zu stehlen, damit er Han Solo in eine Falle locken kann. Die Geschichte ist witzig und kurzweilig. Besonders die Bissigkeit und der Witz von Leia gefällt mir in dieser Erzählung.

Der zweite Comic ist, wie auf dem Cover vom Verlag geschrieben, der letzte LEGO Star Wars Rebels Comic. Dieser Story ist erneut von Martin Fisher geschrieben und heißt Bewährungsprobe. Um den AT-TE von Rex zu reparieren begeben sich Hera und Gregor auf einen Schrottplatz und werden dort von einem Acklay angegriffen. Gregor wird in diesem Comic wunderbar dargestellt. Ein bisschen verrückt wie in Star Wars Rebels und mit dem typischen LEGO-Humor gespickt brilliert er hier als Hauptfigur.

Das Heft hat als Extra ein Minimodell der Ghost, das zwar nicht so gut aussieht wie der X-Wing-Jäger oder die Sklave 1, aber sich dennoch sehen lassen kann.

Auf drei Seiten wird dem jungen Leser noch ein Ausmalbild, dass über Zahlen verbunden werden muss und drei Rätsel geboten. Die Imperiale Akte konzentriert sich diese Mal auf Hera Syndulla und die Ghost.

Das Poster verstärkt noch die Rebels-Lastigkeit des Heftes, da hier Kanan, Zeb und Ezra abgebildet sind. Auf der Rückseite des Posters befindet sich dieses Mal wieder die Bauanleitung des Minimodells.

In der Rubrik „Toys“ gehen wir aber dann doch mal weg von der Zeit der Rebellion zu den Sequels. Mit „Encounter on Jakku“ und „Battle on Takodana“ erhalten wir einen Einblick in zwei schöne LEGO Sets, die mit einem Preis von 60 bis 70 Euro noch im vernünftigen Rahmen liegen.

Diese Heft ist wieder gelungen und überzeugt mit zwei guten Comics von Christian Hector und Martin Fisher. Ein gutes, wenn auch nicht perfektes Minimodell der Ghost, das man im Regal neben die Minifigur von Kanan Jarrus aus dem letzten Heft stellen kann, und die Vorstellung von zwei Sets aus Star Wars Das Erwachen der Macht runden das Magazin ab. Damit vergebe ich dem Magazin Nr. 20 vier von fünf Holocrons.

Wie immer haben wir für euch wieder ein paar Vorschaueiten, mit denen ihr euch einen eigenen Eindruck vom Heft machen. Auf der letzten Vorschauseite könnt ihr sehen, dass im nächsten Heft wieder eine Minifigur enthalten sein wird.

Wir danken Blue Ocean Entertainment für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars und des Leseproben-Bildmaterials!

Was denkt ihr darüber, dass die LEGO Star Wars Rebels Comics mit diesem Heft enden?

LEGO Star Wars Magazin #20 (Samstag, 28. Januar 2017)

LEGO Star Wars Magazin #20 (28.01.2017)
Gattung/Sprache:, ()
Ausgabe/Format:Heft
Erscheinungsdatum:28.01.2017
Autor(en):,
Zeichner:, , , , , ,
Verlag: (Verlagsseite)
Reihe:
Seiten:32
Preis:3,99 €
Kanonstatus:

Über den Autor

Jürgen

Jürgen
Jürgen ist ein Redakteur der Jedi-Bibliothek und sammelt seit über 20 Jahren "Star Wars"-Bücher. Er ist Software-Entwickler und -Administrator und ist in manchen Foren unter dem Spitznamen "Darth Willi" bekannt.

1 Kommentar

  1. Brian

    hat mir meine Cousine erst kürzlich Geschenkt 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.