Infos zu zwei neuen Star Wars Rebels-Folgen im Februar

Am Samstag startet Star Wars Rebels mit der 2. Hälfte der 3. Staffel in den USA durch. Via zap2it.com gib es nun Titel und Inhaltsangaben zu zwei neuen Folgen, die im Februar zu erwarten sind. Es sieht zudem so aus, als würde Rebels nach dem 21. Januar bis zum 18. Februar pausieren!

3×16: „Legacy of Mandalore“ (in etwa: „Das Vermächtnis von Mandalore“) – USA: 18. Februar 2017

In der Hoffnung, ihre Familie dazu zu bewegen, den Rebellen zu helfen, kehrt Sabine mit Kanan und Ezra nach Hause zurück und wird in den Kampf ihrer Familie um die Macht über Mandalore verstrickt.

3×17: „Through Imperial Eyes“ (in etwa: „Durch imperiale Augen“) – USA: 25. Februar 2017

Aus Angst, dass die Identität eines Rebellenspions bald vom Imperium entdeckt wird, setzen die Rebellen einen Plan um, ihn zu retten, bevor er geschnappt wird.

Welche Trailer-Szenen gehören wohl zu diesen Folgen?

Achtung, Datenschutz!

Wenn ihr auf die nachfolgende Schaltfläche klickt, lädt unsere Seite externe Inhalte von Social-Media-Seiten (z.B. Facebook, Google/YouTube, Instagram, Twitter, etc.) nach. Dabei wird eure IP-Adresse auch an diese jeweiligen Seiten und Firmen übermittelt. Über die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Anbieter könnt ihr euch direkt bei diesen informieren.

Wenn ihr unten zustimmt, speichern wir diese Einwilligung ein Jahr lang über ein eigenes Cookie. Ihr könnt eure Zustimmung aber jederzeit in den Datenschutzeinstellungen widerrufen. Näheres dazu erfahrt ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Für die vorangehenden Januar-Folgen gibt es hier und hier Inhaltsangaben.

Danke an Laurent von starwars-universe.com für den Hinweis!

10 Kommentare

  1. Auf 3×18 freue ich mich wirklich. Kallus ist immer ein Highlight und der Titel lässt darauf hoffen, das die gesamte Folge aus seiner Sicht gezeigt wird, so wie das ende von The Honorable Ones…

    Ihr habt da außerdem einen kleinen Fehler im Text… 2×17 bzw 2×18 statt 3×17/18

  2. Yeah! „Through Imperial Eyes“ wird bestimmt geil, das weiß ich jetzt schon! Wie brickraster schon sagte, Kallus-Folgen sind immer ein Highlight. 🙂

    Ich befürchte ja, dass Kallus in der Folge sterben wird. Ich kann es nicht recht erfassen, was genau es ist, aber der Titel klingt traurig, dramatisch und als ob jemand stirbt. „Through Imperial Eyes“ könnte auch Teil eines Zitats sein, das in der Folge fällt – famous last words?

    Aber egal, ob er nun stirbt oder nicht – ich freu mich wahnsinnig auf die Folge! 😀

    1. Kallus muss weichen, sonst wird Thrawn ins Lächerliche gezogen, ihn jetzt heldenhaft sterben zu lassen würde ihn von seiner bisherigen Schuld (Genozid)erlösen.

      Abgesehen davon kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass Kallus bei den Rebellen unterkommen (Phoenix-Squad kennt ihn, aber andere würden in ihm nur den Kriegsverbrecher sehen) oder ein Leben im Untergrund auf der Flucht vor imperialen Häschern führen würde.

Schreibe einen Kommentar