Ratssitzung #17 – Die hohe erste Phase

JediCast
JediCast
Ratssitzung #17 - Die hohe erste Phase
/

In dieser Ratssitzung setzen sich Tobias von Jedipedia, Philipp von Star Wars Union und Tobias mit der kompletten ersten Phase der Hohen Republik auseinander und sprechen über den perfekten Einstieg in das Literaturprojekt (also auch noch unentschlossene Personen können gerne in den Anfang reinhören) sowie im weiteren Verlauf über die Handlung und Figuren, jeweils über die Einzelbetrachtung der Werke hinaus. Dabei verleihen wir auch erstmals die The High Republic-Awards, setzen uns sowohl mit der Art und dem Intervall der Veröffentlichung als auch mit der Medienvielfalt auseinander und wagen am Ende einen kurzen Ausblick auf Phase 2.

Zeitmarken

  • spoilerfreier Teil (Tipps und Empfehlungen für den Einstieg)
    • 00:00:00 – Begrüßung
    • 00:02:33 – Einstieg mit welchen drei Werken?
    • 00:10:55 – Was ist der Reiz an der Hohen Republik?
    • 00:17:20 – Welche Schwäche hat die Ära?
  • Spoilerteil (Besprechung der ersten Phase)
    • 00:22:30 – Die Nihil und die Frage der Bedrohung
    • 00:38:29 – Der Jedi-Orden auf seinem Höhepunkt?
    • 00:55:15 – Die Republik und das Fehlen der Politik
    • 01:08:09 – Die The High Republic-AwardsTM
      • 01:08:43 – Bester Schauplatz
      • 01:10:45 – Bester Buchtitel
      • 01:13:50 – Beste Nebenfigur
      • 01:16:40 – Bestes Worldbuilding
      • 01:19:28 – Beste neue Idee
      • 01:21:08 – Bestes Duo
      • 01:23:57 – Beste Jedi-Figur
      • 01:27:57 – Beste Hauptfigur
      • 01:31:44 – Beste Szene
      • 01:35:51 – Bestes Werk
      • 01:39:14 – Das ist die perfekte Welle
    • 01:42:49 – Die Veröffentlichungsart der ersten Phase
    • 01:50:12 – Vielfalt der Medien und festes Autorenteam
    • 01:59:11 – Ausblick auf die zweite Phase

Einstieg in die Hohe Republik

Für alle Neueinsteiger, sind hier einige Links aufgeführt, die euch zum einen bei der Lesereihenfolge helfen, sowie auch Bewertungen einiger Werke aus der ersten Phase in Form von Rezensionen und Podcast-Folgen!

Den JediCast abonnieren

Wir sind auf allen gängigen Podcast-Plattformen vertreten! Abonniert uns also gerne auf Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts (etc.), oder fügt bequem unsere Feeds in euren präferierten Podcast-Player ein. Alle Links dazu findet ihr oben unter dem Player verlinkt sowie auch jederzeit unter dem Audioplayer in der rechten Sidebar. Sollte eurer Meinung nach noch ein wichtiger Anbieter fehlen, teilt uns das gerne in den Kommentaren oder per Mail an podcast@jedi-bibliothek.de mit!

Nun seid ihr dran! Was wären eure Gewinner bei den THR-Awards? Welche Hoffnungen habt ihr an die zweite Phase und wie hat euch die Darstellung der Republik, der Jedi und der Antagonisten in der ersten Phase gefallen? Schreibt es gerne in die Kommentare!

Ein Kommentar

  1. Danke für den tollen Rückblick auf die erste Phase. Super, dass mit den tollen Gästen auch nochmals frische Stimmen zu Wort kommen. Wenn wir diesen Rückblick mit der üblichen Besetzung gemacht hätten, hätten wir wahrscheinlich zu viel wiederholt, was schon in anderen Folgen gesagt wurde. Ich fand eure neuen Perspektiven, gerade auf den Jedi-Orden und Politik in THR, echt spannend.

    Jetzt aber zu meinen persönlichen Awards, wobei mir die Auswahl teils echt nicht so leicht gefallen ist:

    – Bester Schauplatz: Republic Fair (hab ich schon oft genug begründet)
    – Bester Buchtitel: „Light of the Jedi“, weil der Titel direkt einen Nerv bei mir getroffen hat und ich spätestens ab dem Moment der Enthüllung wusste, dass sich das Projekt THR genau um das drehen wird, was für mich die Essenz von SW ausmacht.
    – Beste Nebenfigur: entweder Burryaga, der mir echt ans Herz gewachsen ist, oder Xylan Graf, weil er so eine schillernde Figur ist und ich es spannend finde, wie seine Familie mit Geld Macht ausübt
    – Bestes Worldbuilding: Republic Fair (auch wenn ich mich wiederhole)
    – Beste neue Idee: die individuellen Machtwahrnehmungen der Jedi, v.a. „Song of the Force“ sowie die Idee, dass man als Jedi nicht zum Ritter oder Meister „befördert“ wird, sondern sich bewusst zu diesem Schritt entscheiden muss
    – Bestes Duo: Lula & Zeen
    – Beste Jedi-Figur: Avar Kriss. Auch wenn sie leider zu wenig Raum in den Romanen hatte, ist sie für mich eine unglaublich wichtige Figur als starke Frau in einer Führungsrolle im Orden.
    – Beste Hauptfigur: Elzar Mann, da er mit seinen Kämpfen mit sich selbst ein Figur ist, in die man sich extrem gut hineinversetzen kann.
    – Beste Szene: die Zusammenarbeit der Jedi beim Great Disaster, mental verbunden durch Avar Kriss – 100% das Star Wars, das ich sehen will! Nur knapp gefolgt vom Kennenlernen von Kantam Sy und Lula, das mich emotional sehr bewegt hat.
    – Bestes Werk: „Light of the Jedi“
    – Das ist die perfekte Welle: Da kann ich mich beim besten Willen nicht entscheiden, da alle drei ihre Stärken und Schwächen hatten.

Schreibe einen Kommentar