Panini: Cover von den Klonkriegen bis The Mandalorian [UPDATE]

Update 26.01.2021 14:13: Panini hat den Softcover-Umschlag zu Doktor Aphra: Glück und Schicksal nachgeliefert:

Doktor Aphra, Band 1: Glück und Schicksal (23.03.2021)
Doktor Aphra, Band 1: Glück und Schicksal (23.03.2021)

Originalmeldung vom 22.01.2021 um 14:52

Wir haben für euch mit freundlicher Genehmigung von Panini einige deutsche Comic- und Jugendromancover für den Februar und März erhalten, die wir euch nachfolgend präsentieren möchten. Bestellmöglichkeiten und Sammlungsoptionen für unsere Datenbank findet ihr für alle Titel am Ende der Meldung.

Fans von Jugendromanen können sich auf zwei Begleittitel zu den Disney-Plus-Serien des letzten Jahres freuen. Einerseits erzählt ein Staraufgebot an Autoren einige Folgen von The Clone Wars in einer neuen Kurzgeschichtensammlung nach, die auch eine brandneue Nachtschwester-Story enthält – alles unter dem Titel Geschichten von Licht und Dunkelheit. Weiterhin erzählt Autor Joe Schreiber in einem neuen Jugendroman die erste Staffel von The Mandalorian nach. Beide erscheinen am 23. Februar.

Auf Comicseite geht es in der monatlichen Star Wars-Heftreihe in den nächsten Monaten mit der neuen Darth Vader-Reihe von Greg Pak und Raffaele Ienco weiter. An den ersten, eher prequellastigen Handlungsbogen Das dunkle Herz der Sith schließt sich direkt der zweite an, betitelt Ins Feuer, in dem Vader auf den Spuren von Welten und Figuren aus Episode IX wandelt. Ab Heft #71 im Juli geht es dann aber auch hier in die Ära der Hohen Republik. Für euch haben wir die Cover zu den Heften #67 bis #69. Die meisten Cover stammen von InHyuk Lee, bis auf die Comicshop-Ausgabe von Star Wars #69, deren Titelmotiv von Aaron Kuder stammt.

Bei den Comicbänden erscheint zunächst kommende Woche der Sammelband zu Der Aufstieg Kylo Rens von Charles Soule und Will Sliney, der die Story über Ben Solos Fall aus der Heftreihe nachdruckt. Neben dem Softcover mit Motiv von Clayton Crain erscheint auch ein Hardcover mit Cover von E.M. Gist.

Weiterhin startet am 23. Februar dann die neue Star Wars-Hauptreihe mit dem Sonderband Der Pfad des Schicksals, ebenfalls verfasst von Soule und gezeichnet von Jesus Saiz. Genau wie in der Darth Vader-Reihe geht es hier um die Nachwehen der dramatischen Ereignisse aus Das Imperium schlägt zurück. Hier gibt es ein Soft- und Hardcover mit RB Silva. Im März folgt dann der erste neue Doktor Aphra-Sonderband aus der Zeit nach Episode V, in welchem Alyssa Wong und Marika Cresta uns neue Schurkenstücke der beliebten Archäologin liefern. Das Hardcover von Glück und Schicksal hat ein Cover von Valentina Remenar; das Softcover liegt uns nicht vor.

So, und jetzt ihr: Welche dieser schönen Cover werden bei euch im Regal landen, und warum lautet die Antwort nicht: „alle“?

5 Kommentare

      1. ich finde braun dann aber unglücklich weil schon benutzt – für solche sachen hätten man auch eine der zahlreichen anderen noch nicht benutzen farben nehmen können – als neue reihe sozusagen

  1. Ist es Panini eigentlich immer noch nicht aufgefallen, dass das Wort „Star Wars“ bei den Buchrücken der blauen Sonderbänden zum fünften Mal verrutscht ist?

    Kopfgeldjäger – Für eine Hand voll Credits
    Jagd auf Vader
    Doktor Aphra – Das Ende einer Schurkin
    Doktor Aphra – Die unglaubliche Rebellensuperwaffe

    ; und jetzt auch der nächste Aphra Band .

    Sieht langsam bescheiden im Regal aus.

    Neben den „RepubLik“ Fehler damals und die letzten beiden Poe Bände die nicht mehr den Titelnamen mit drin (Buchrücken) haben der nächste Fehler der mich stört…

Schreibe einen Kommentar