Manga zu Rebels und Leia: Princess of Alderaan erscheinen auf Englisch

Nachdem wir im November schon von der ursprünglichen Ankündigung berichteten, können wir heute allen Manga-Fans eine Freude machen, die des Japanischen nicht mächtig sind (genau wie wir). Denn Yen Press produziert zusammen mit Lucasfilm eine englische Manga-Umsetzung des Romans Leia: Princess of Alderaan von Claudia Gray sowie eine Rebels-Geschichte, die auf der Animationsserie basieren wird (Newsarama). Rebels wird von Akira Aoki geschrieben und gezeichnet, Leia von Haruichi Furudate. Beide Serien werden sowohl digital als auch in Print im Herbst diesen Jahres veröffentlicht werden. Einen exakten Termin gibt es leider noch nicht. In Japan laufen die Serien bereits.

Was sagt ihr zu dieser Ankündigung? Haben euch die bereits erschienen Manga gefallen? Oder habt ihr Lust auf diese Art der Umsetzung bekommen? Erfahrt auch mehr in unserer Rezension zu Verlorene Welten.

Damit ist auch die Chance auf deutsche Ausgaben gestiegen, wobei das letzte Wort dazu bei Panini liegt.

Kommentar hinterlassen