Neue Show Jedi Temple Challenge auf Disney+

Star Wars: Jedi Temple Challenge wurde heute für den Sender Disney+ angekündigt. Dabei soll es sich um eine Gameshow (man denke an Super Toy Club, 1,2 oder 3 und dergleichen) für Kinder handeln, bei der die Jedi-Fähigkeiten der jungen Kontrahenten getestet werden, um den Rang eines Jedi-Ritters zu erlangen. Moderiert wird das Ganze von Ahmed Best, der vielen besser bekannt ist als Jar Jar Binks der Prequel-Filme, sowie von einem humanoiden Droiden, der von Mary Holland gesprochen wird. Die Serie soll ab dem nächsten Jahr auf der Plattform zu erwarten sein.

Auf StarWars.com heißt es: “So eine Show für Kinder hat es vorher noch nicht gegeben,” sagt Lucasfilms Mickey Capoferri. “Die zahlreichen Herausforderungen werden die Fähigkeiten der Padawane sowie ihre Verbindung zur Macht an drei Orten unter Beweis stellen: auf einem Waldplaneten, an Bord eines Jedi-Sternenkreuzers und im Inneren eines Jedi-Tempels. Auf diese Weise sollen Spieler und Zuschauer gleichermaßen in einen spaßigen, lustigen und aufregenden Wettbewerb integriert werden.“

Was haltet ihr von der neuen Sendung? Wart ihr früher Fan solcher Shows?

Kommentar hinterlassen