Neuer Padmé-Roman Queen’s Peril von E.K. Johnston angekündigt

Nachdem wir zu Beginn diesen Jahres bereits Einblicke in die Welt Padmés und ihrer Begleiterinnen erhalten durften, hat StarWars.com heute einen weiteren Roman angekündigt: Queen’s Peril wird erneut von E.K. Johnston geschrieben und am 5. Mai 2020 erscheinen. Bei dem Ganzen handelt es sich um die Vorgeschichte Amidalas, womit das Buch zeitlich vor Queen’s Shadow anzusiedeln ist. Nun aber genug der Formalitäten, hier ist Tara Phillips‘ wunderschönes Cover und Rückseite zum Buch:

StarWars.com hat ebenfalls schon kurz mit der Autorin sprechen können. Johnston ist besonders aufgeregt, dieses Buch in die Hände der Leser legen zu dürfen, da sie die Ideen dazu schon vor Queen’s Shadow hatte und auch Lucasfilm anbot. Es geht wieder um Padmé, dieses mal mit ihrer ersten Riege an Zofen auf Naboo. Sie versprach Abenteuer, die Quarsh Panaka graue Haare bereiten werden, ein Backstreet-Boys-artiges Konzert und sogar ein Vorkommen der Handeslföderation. Man darf also gespannt bleiben! Einen Termin für die deutsche Version gibt es bisher nicht.

Queen’s Peril (Dienstag, den 5. Mai 2020)

Queen's Peril (05.05.2020)
Medium:Young-Adult-Roman
Mitwirkende:Emily Kate Johnston - Autor
Cover:Tara Phillips
Verlag:Disney-Lucasfilm Press (Verlagsseite)
Formatinfos:
  • Hardcover
  • 352 S.
  • 978-1-368-05714-1
  • 17,99 €
Ära:Galaktische Republik
Timeline:32 VSY
Bestellen:

Kommentar hinterlassen