Star Wars Resistance ab 25. März im Free-TV auf dem Disney Channel

In den USA lief letzte Woche das Staffelfinale der Serie Star Wars Resistance und auch auf dem deutschen Bezahlsender Disney XD geht es in großen Schritten auf das Ende der ersten Staffel zu. Ab nächster Woche haben nun auch endlich alle Fans ohne Pay-TV die Chance, die Serie im Fernsehen zu erleben. Ab dem 25. März läuft Star Wars Resistance nämlich von Montag bis Freitag jeweils um 16.35 Uhr auf dem Disney Channel. Am kommenden Montag geht es direkt los mit dem 40-minütigen Pilotfilm Der Rekrut.

Star Wars Resistance auf dem Disney Channel ©2019 & TM Lucasfilm Ltd.
Star Wars Resistance auf dem Disney Channel ©2019 & TM Lucasfilm Ltd.

Eine Pressemmitteilung von Disney fasst nochmals für alle, die sich bis jetzt noch nicht mit Resistance beschäftigt haben, zusammen, worum es in der Serie geht:

Nachdem Kazuda „Kaz“ Xiono von Poe Dameron angeworben wurde, um dem Widerstand beizutreten und die Erste Ordnung auszuspionieren, findet er sich mit BB-8 auf einer Plattform namens Colossus inmitten einer Mission wieder, die ihm bald über den Kopf zu wachsen droht. Während er damit kämpft, seine Tarnung als Mechaniker aufrecht zu erhalten, wird er in Rennen verwickelt, bekommt es mit plündernden Piraten zu tun und trifft den geheimnisvollen Eigentümer der Colossus. Seine Suche bringt ihn Stück für Stück seinem Ziel näher, herauszufinden, was die Erste Ordnung für die Galaxis geplant hat.

Auf dem YouTube-Kanal des Disney Channels könnt ihr schon einmal einen Blick auf zwei kurze Clips aus der Serie werfen:

Alle Star Wars Resistance-Folgen, die bereits auf Disney XD liefen haben wir auch schon rezensiert, beginnend mit der Pilotfolge Der Rekrut.

Wer von euch wird die Serie im Free-TV verfolgen?

Über den Autor

Ines

Ines
Ines bildet im echten Leben zahlreiche Padawan-Schüler an einem Gymnasium in den Fächern Englisch und Deutsch aus. Star Wars konsumiert sie am allerliebsten in Romanform und hat sich zum Ziel gesetzt, sämtliche Romane des Kanons zu lesen. Bereits jetzt ist sie begeistertes Claudia-Gray-Fangirl.

Schreibe einen Kommentar