Cover und Vorschau zum Droiden-Sachbuch Droidography

Droidography (06.11.2018)

Droidography (06.11.2018)

Star Wars wäre nicht denkbar ohne die vielen wichtigen Droidenrollen. Am 6. November erscheint bei HarperFestival mit Star Wars: Droidography ein Sachbuch von Autor Marc Sumerak und den Zeichnern Joel Hustak, Massimo Travaglini und Arianna Sabella, das sich ganz den mechanischen Bewohnern der Galaxis widmet. Das Buch wurde heute auf StarWars.com vorgestellt und wird auf seinen 32 randvoll gefüllten Seiten nicht nur Filmcharaktere wie R2-D2 oder C-3PO beleuchten, sondern z.B. auch die Droiden Triple-Zero und Beetee aus den Darth Vader– und Doctor Aphra-Comics.

Nennenswert ist auch der Erzähler des In-Universe-Buchs: Es handelt sich um R0-GR alias „Roger“, der liebenswerte B1-Kampfdroide aus der Serie LEGO Star Wars: Die Abenteuer der Freemaker.

Dieses Buch ist auf Amazon.de vorbestellbar. Über eine deutsche Ausgabe ist noch nichts bekannt.

Hier die Vorschauseiten:

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek und im "echten Leben" Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Außerdem hat er bis 2016 Star Wars: The Old Republic gespielt und schaut für sein Leben gern Serien.

Schreibe einen Kommentar