Blanvalet: Drei neue Star Wars-Romane im Sommer 2017

Im Sommer 2017 veröffentlicht Blanvalet die Romane Catalyst: A Rogue One Story von James Luceno, Aftermath: Empire’s End und den Rogue One-Filmroman von Alexander Freed auf Deutsch. Wir haben für euch mit freundlicher Genehmigung von Blanvalet erste Details dazu. Die Cover werden demnächst folgen. Bitte beachtet, dass die Daten noch vorläufig sind, aber den aktuellen Planungsstand von Blanvalet reflektieren.

Der Auslöser von James Luceno (ca. Mitte April 2017)

Für ca. 13 € werdet ihr dieses großformatige Taschenbuch mit der offiziellen Romanvorgeschichte von Rogue One: A Star Wars Story ca. Mitte April 2017 bei Blanvalet kaufen können. Die ISBN lautet 978-3-7341-6118-6. Der US-Verlag Del Rey lieferte vor Kurzem diese Inhaltsangabe:

Star Wars: Catalyst: A Rogue One Novel (15.11.2016)
Catalyst: A Rogue One Novel (15.11.2016)
Der vielgepriesene Star Wars-Autor Jim Luceno kehrt zurück, um eine spannende Geschichte über Ehrgeiz und Verrat zu schreiben, die den Weg für Rogue One: A Star Wars Story bereitet.

Der Krieg zerreißt die Galaxis. Jahrelang haben sich die Republik und die Separatisten zwischen den Sternen bekämpft, wobei jede Fraktion immer mehr tödliche Technologien erschuf, um zu versuchen, den Krieg zu gewinnen. Als Mitglied von Kanzler Palpatines streng geheimen Todesstern-Projekt ist Orson Krennic entschlossen, eine Superwaffe zu entwickeln, bevor es dem Feind gelingt. Ein alter Freund von Krennic, der brillante Wissenschaftler Galen Erso, könnte der Schlüssel sein.

Galens energiebezogene Forschung hat die Aufmerksamkeit von Krennic und seinen Feinden auf sich gezogen, was den Wissenschaftler zu einer entscheidenden Spielfigur im galaktischen Konflikt macht. Doch nachdem Krennic Galen, seine Frau Lyra und ihre junge Tochter Jyn vor separatistischen Entführern gerettet hat, steht die Erso-Familie tief in Krennics Schuld. Krennic bietet Galen eine außergewöhnliche Gelegenheit an: voller Zugang zu allen Ressourcen, um seine wissenschaftlichen Studien fortzusetzen. Während Galen und Lyra glauben, dass seine Energieforschung zu rein altruistischen Zwecken verwendet werden wird, hat Krennic andere Pläne, die den Todesstern endlich realisieren werden. Die Ersos, die im immer Enger werdenden Griff ihres Wohltäters gefangen sind, müssen Krennics Netz der Täuschung entwirren, um sich und die ganze Galaxis zu retten.

Rogue One: A Star Wars Story von Alexander Freed (ca. Mitte April 2017)

Der offizielle Filmroman zu Rogue One: A Star Wars Story erscheint genau wie der zu Das Erwachen der Macht nicht bei Blanvalet, sondern bei der Verlagsschwester Penhaligon – voraussichtlich als Klappenbroschur für 14,99 € unter der ISBN 978-3-7645-3179-9. Genau wie bei der US-Ausgabe gibt es auch hier noch kein Cover.

Nachspiel: Das Ende des Imperiums von Chuck Wendig (ca. Mitte August 2017)

Das Finale von Chuck Wendigs nach der Schlacht von Endor angesiedelter Romantrilogie erscheint ca. Mitte August bei Blanvalet als großformatiges Taschenbuch für 9,99 € unter der ISBN 978-3-7341-6117-9. Darin wird Wendig die Makroperspektive der Schlacht von Jakku liefern, die zuvor auszugsweise im Roman Verlorene Welten und im EA-Spiel Star Wars: Battlefront thematisiert wurde.

Vorbestellbar sind diese Romane alle ab ca. Ende Oktober/Anfang November. Natürlich erscheinen aber auch in der Zwischenzeit noch mehr Star Wars-Romane bei Blanvalet – zum einen wäre da Schülerin der dunklen Seite von Christie Golden im November und Nachspiel: Lebensschuld von Chuck Wendig im März, wie wir euch ja bereits berichtet haben:

Worauf freut ihr euch schon?

Kommentar hinterlassen