Panini: Cover und Leseprobe zu Blutlinie von Claudia Gray

Heute dürfen wir euch mit freundlicher Genehmigung von Panini eine 24-seitige Leseprobe des Romans Star Wars: Blutlinie von Claudia Gray präsentieren, der am 19. September erscheint. Natürlich gehört zu einer Leseprobe auch das Cover des Buches und daher haben wir für euch auch einen ersten Blick auf den kompletten Umschlag des Romans, damit ihr schon mal seht, was in wenigen Wochen euer Bücherregal zieren darf.

Und wenn ihr schon mal reinlesen wollt:
PDF-Leseprobe

Hier die bereits bekannte Inhaltsangabe der englischen Ausgabe – und nochmal ein Blick auf das Cover:

Blutlinie (19.09.2016)
Blutlinie (19.09.2016)
Von der New York Times-Bestsellerautorin von Star Wars: Verlorene Welten kommt ein spannender Roman, der in den Jahren vor den Ereignissen von Star Wars: Das Erwachen der Macht angesiedelt ist.

WERDE ZEUGE DER GEBURT DES WIDERSTANDES

Als die Rebellion am Himmel über Endor das Imperium besiegte, glaubte Leia Organa, dass dies der Anfang eines dauerhaften Friedens sein würde. Doch nach Jahrzehnten boshafter innerer Streitereien und parteiischen Tauziehens im Senat der Neuen Republik scheint diese Hoffnung nur eine ferne Erinnerung zu sein.

Leia, nun eine respektierte Senatorin, muss sich mit den Gefahren auseinandersetzen, die die noch junge Demokratie zu verkrüppeln drohen – sowohl von innen als auch von außen. Unterweltbosse, verräterische Politiker und imperiale Loyalisten säen Chaos in der Galaxis. Im verzweifelten Versuch, etwas zu unternehmen, rufen Senatoren nach der Wahl eines Ersten Senators. Sie hoffen, dass dieser einflussreiche Posten der geteilten Galaxis eine starke Führerschaft bringen wird.

Als Darth Vaders Tochter misstraut Leia der Vorstellung, dass eine einzelne Person eine so mächtige Position inne haben könnte – auch als Unterstützer Leia selbst für den Job vorschlagen. Aber ein neuer Feind könnte diesen Pfad zu Leias einziger Option machen. Denn an den Rändern der Galaxis wächst eine mysteriöse Bedrohung…

Blutlinie kann hier als Klappenbroschur vorbestellt werden. Eine E-Book-Version wird ebenfalls erscheinen. Meine Rezension der englischen Ausgabe Bloodline findet ihr hier.

Wer freut sich schon auf das Buch? Und falls ihr es auf Englisch gelesen habt – würdet ihr es den deutschen Fans empfehlen?

Ein Kommentar

  1. Aus dem neuen Kanon interessiert mich „Blutlinie“ bislang am meisten. Die bisherigen Geschichten zwischen Episode 6 und 7 waren wenig aufschlussreich über das Schicksal von Luke und co. Da erhoffe ich mir bei Claudia Grays neuem Buch zumindest ein paar Informationen.

Kommentar hinterlassen