Jetzt im Handel: Die beiden letzten Vader Down-Hefte

Nachdem Obi-Wan & Anakin #1 bereits seit dem 1. Januar im Handel ist veröffentlicht Marvel heute kurzerhand einen Vader Down-Doppelpack. Dieser besteht aus Star Wars #14 und Darth Vader #15, den beiden letzten Heften des großen Crossover-Events. Nachfolgend nochmal die Vorschau auf Star Wars #14.

Es ist eine Zeit des Aufruhrs. Darth Vader hat seinen Sohn, den Rebellenpiloten Luke Skywalker, auf den Planeten Vrogas Vas verfolgt. Die beiden legten eine Bruchlandung hin, nur um auf dem Planeten zu stranden und sich neuen Feinden gegenüber zu sehen.

Han Solo, Chewbacca und R2-D2 haben Luke erfolgreich vor Dr. Aphra und ihren Droiden 0-0-0 und BT-1 gerettet, hatten aber kaum Zeit für den Rückzug, bevor der Wookiee Black Krrsantan einschritt.

Anderswo führte Prinzessin Leias Suche nach Darth Vader zu einer Konfrontation mit dem Sith-Lord. Sie befahl allen überlebenden Rebellenpiloten, mit voller Kraft anzugreifen, ein Schlag, der genauso schnell ihr Ende wie das Vaders verheißen könnte.

Während die Rebellen herbeieilen, eilte Luke zur Rettung der Prinzessin vor dem sicheren Tod. Indes ist Kommandant Karbin eingetroffen, um das Schicksal dieses Rebellenangriffs zu verändern…

Für Darth Vader #15 gibt es zwar keine Vorschau, dafür aber mehrere Cover-Varianten:

Digitale Ausgaben von Star Wars findet ihr hier und von Darth Vader hier – und später auch auf Amazon. Der amerikanische Sammelband des Crossovers erscheint am 19. April und kann hier bereits vorbestellt werden.

Wir wünschen viel Vergnügen beim Lesen.

Schreibe einen Kommentar