Panini 2015: Star Wars– und Rebels-Kindermagazine

Ab Januar 2015 fährt man bei Panini laut Verlagshomepage wohl zweigleisig im Kindermagazin-Bereich. Am 7. Januar 2015 erscheint Ausgabe 1 des Star Wars Magazins und am 21. Januar folgt dann Heft 1 des Star Wars Rebels-Magazins mit den vom Verlag selbst produzierten Rebels-Comics. Die genauen Inhalte der Hefte sind noch unklar, aber hier (vorläufige) Cover und erste Infos:

Das XXL-Special hat zwar auf dem vorläufigen Cover noch The Clone Wars stehen, aber laut Mathias Ulinski wird es einfach nur als Star Wars XXL Special bezeichnet werden. Wir vermuten aber, dass man z.B. den Inhalt des gecancelten The Clone Wars-Magazins #67 und noch ausstehendes Clone Wars Adventures-Material sowie weiterhin die britischen Star Wars-Minicomics in das neue Star Wars-Kindermagazin und die dazugehörigen XXL-Specials packen wird.

Ebenso denkbar ist eine mehrteilige Veröffentlichung von Ewoks: Shadows of Endor, ein Comic, der später im Jahr als eigenständiger Sonderband erscheinen wird. Ähnliche Veröffentlichungsmuster gab es ja beim The Clone Wars-Magazin. Wir sind gespannt.

Weitere Panini-Titel 2015 findet ihr hier und die Liste wird nächste Woche sicher noch wachsen.

8 Kommentare

  1. Star Wars Magazin und Rebels Magazin im Rythmus von zwei Woche. Das ist ein ganz schöner Output. Bin mal gespannt wie die Verkaufszahlen sein werden. Bei Kindermagazinen zu je 3,99 € ist das schon einiges und dann noch die XXL Specials. Aber mal abwarten, ich hab schonmal alles abonniert, da Comics enthalten sind ;-). Ich hoffe das die Abos vom TCW XXL weiterlaufen werden (frage ich mal an).

    Das letzte TCW Magazin hat schon 3,99€ gekostet. Daher gehe ich davon aus das die zwei neuen Magazine auch so viel kosten werden. Nach den Cover-Preisen auf der Homepage kann man nicht gehen, da beim TCW Magazin immer noch der Preis von 3,20€ steht, diesen gibt es schon lange nicht mehr.

      1. Danke dir für die Info, Benny. Wir planen derzeit auch, im Dezember mal ein Wörtchen über Panini-Abos zu verlieren, da das ggf. für einige unserer Leser (die ja eher in die Hardcore-Sammler-Sparte fallen) interessant wäre. Da wird das XXL-Abo dann auch zur Sprache kommen. 🙂

  2. Irgendwie hat das System meinen Kommentar geschluckt….
    Hatte noch geschrieben dass ich wohl auch ein Hardcore-Sammler bin. Und ab nächstes Jahr fast jede Woche ein Star Wars Comic im Briefkasten haben werde. Bei Panini habe ich seit 2000 Abos laufen. Früher gab es auch mal Abo-Specials wie Aufsteller und Sticker.

    1. Also ich sammle die Romane zwar schon seit ca. 2001, mit den Comics bin ich erst später (mit dem Start von KOTOR und Legacy) aufgesprungen und habe seither zumindest alle Hefte und Sonderbände. Beim TCW-Magazin hat mir der Anreiz gefehlt, aber ich habe die Sammelbände dann gekauft. Gibt noch einige Comic-Lücken, die ich so nach und nach schließe. 😉

      2015 wird echt ein verrücktes Jahr werden. Den Rebels-Comic werde ich ggf. abonnieren, allerdings vernehme ich hinter den Kulissen, dass nach dem Ewoks-Band dann Rebels-Sammelbände kommen werden. Ich bevorzuge das Sonderbandformat, da es halbwegs robust ist und im Regal gut aussieht, daher werde ich da gegebenenfalls warten. 🙂

      1. Ich bezeichne mich selbst ja auch als Hardcore Fan aber auf die Clone Wars/Rebels Kindermagazine kann ich doch dankend verzichten. Mir gehts ja nur um die Comics und die werden ja später auch seperat als Sammelbände nachgereicht. Auf Plastikextras für Kinder und Poster kann ich gerne verzichten 😉
        Vom Geld mal ganz abgesehen^^

Schreibe einen Kommentar