Star Wars-Wochenvorschau KW 26/2014 (23.06.2014 – 29.06.2014)

Schon wieder Samstag! Zeit, einen Blick auf die neuen Star Wars-Bücher und -Comics der letzten Juniwoche zu werfen. Diesmal gibt es besonders für englischsprachige Leser einige Schmankerl, allerdings ist es auch in Deutschland nicht ganz ruhig bei den Neuerscheinungen.

Deutschland

Star Wars #114: Aus den Trümmern Alderaans (1) von Brian Wood u.a. (Mittwoch, 25. Juni 2014)

In Star Wars #106 bis #108 begann mit Im Schatten Yavins die in der klassischen Ära angesiedelte Reihe Star Wars von Brian Wood. Mit Aus den Trümmern Alderaans erscheint nun deren Fortsetzung, die uns noch bis #116 (September 2014) begleiten wird. Die Zeichnungen stammen von Ryan Kelly, die Tusche von Dan Parsons.

Verlagsinfo

Der spektakuläre Wiedereinstieg in die schlicht STAR WARS genannte Comicreihe um die größten Helden der Rebellion! Prinzessin Leia gerät in einen Hinterhalt imperialer Truppen. Luke, alarmiert vom Geist Obi-Wans, gelingt es sie in buchstäblich allerletzter Sekunde zu retten, doch schon lauert die nächste tödliche Gefahr während Chewbacca und Han auf Corsucant nur einen winzigen Schritt voraus sind – vor den brandgefährlichen Kopfgeldjägern Bossk und Boba Fett

Die alten Helden sind zurück!

Start der neuen Highlightstory

Das 60-seitige Comicheft enthält die US-Hefte Star Wars #7 und #8 sowie einen ausführlichen Magazinteil und kann für 4,50 € im Zeitschriftenhandel oder direkt bei Panini erstanden werden. Eine exklusive Leseprobe haben wir euch bereits hier bieten dürfen.

USA

Dawn of the Jedi 3: Force War von John Ostrander u.a. (Dienstag, 24. Juni 2014)

In den USA ist der dritte und letzte Sammelband der Comicreihe Dawn of the Jedi bereits seit 11. Juni im Comicfachhandel erhältlich, aber der Buchhandel und der weltweite Markt erhalten ihn erst am jetzigen Dienstag. Jedi-Con-Gast John Ostrander entführt uns gemeinsam mit seiner Dauerkomplizin Jan Duursema und dem Tuscher Dan Parsons ein letztes Mal in die Zeit der Je’daii, bevor auch dieser Comic sein Dasein als Legende fristen wird. Die deutsche Ausgabe kommt Mitte Oktober in Sonderband #82.

Verlagsinfo

The Rakata, powerful users of the dark side of the Force, have invaded the Tython system to enslave the Je’daii . . . With Forcesabers in hand, the Je’daii fight, led by mad Je’daii Daegen Lok and the mysterious Force Hound Xesh. But when Xesh is captured, the direction of the war is changed . . . Collects Dawn of the Jedi: Force War #1–#5.

Titeldaten
  • Format: Paperback (Comic), 128 Seiten
  • Verlag: Dark Horse Comics
  • Preis: $19,99 USD (Amazon-Preis: 14,50 €)
  • ISBN: 978-1-61655-379-1
  • Bestelllink: Amazon.de

Rebel Force #1 bis #6 von Alex Wheeler als E-Books (Dienstag, 24. Juni 2014)

Disney Lucasfilm Press setzt die E-Book-Veröffentlichungen alter Scholastic-Jugendromane fort. Diesmal ist die Reihe Rebel Force von Axel Wheeler dran. Diese Legends-Romane erzählen die Abenteuer von Luke, Leia und Han im Anschluss an Episode IV und setzen dabei Handlungselemente aus Jude Watsons Reihe Der letzte Jedi fort. Aufgrund des Streits zwischen der Hachette Book Group (zu der auch Disneys Buchverlag gehört) und dem Marktgiganten Amazon ist es derzeit nicht möglich, diese E-Books auf Amazon zu kaufen. Klickt in der folgenden Galerie auf die Titel, um mehr Infos (z.B. ISBNs) zu erhalten, falls ihr euch diese E-Books bei anderen Anbietern (z.B. Apple) besorgen wollt.

Neue Hefte von Dark Horse Comics (Mittwoch, 25. Juni 2014)

In 2 Monaten erscheint das letzte neue Dark-Horse-Heft und so langsam geht es bei allen Reihen auf den Endspurt zu. Am Mittwoch kommt die drittletzte Ausgabe von Star Wars Legacy von Corinna Bechko und Gabriel Hardman sowie die vorletzte Ausgabe der Miniserie Rebel Heist von Matt Kindt. Wie bei Rebel Heist üblich gibt es gleich wieder drei verschiedene Cover zu sammeln.


Von beiden Serien erscheint im Oktober der Sammelband – siehe hier für Legacy und hier für Rebel Heist. Mit deutschen Ausgaben ist frühestens 2015 zu rechnen.

Und damit sind wir auch wieder am Ende angelangt. Als nächstes steht dann der Juli vor der Tür, der uns die ersten Veröffentlichungen zu Star Wars Rebels und – viel wichtiger – die San Diego Comic-Con bringen wird, auf der so einige Neuigkeiten zu allen Bereichen der Saga kommen dürften. Den aktuellen Stand der sich ständig bewegenden Zukunft findet ihr wie immer hier.

Viel Spaß beim Lesen!

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek und im "echten Leben" Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Außerdem hat er bis 2016 Star Wars: The Old Republic gespielt und schaut für sein Leben gern Serien.

Schreibe einen Kommentar