Rezension: Geschichten der Jedi und Sith von Simon Beecroft & Catherine Saunders

Geschichten der Jedi und Sith

Geschichten der Jedi und Sith

Und wieder einmal gibt es von mir eine Rezension zu einem Buch für junge Star Wars-Fans – einem Kinderbuch für Erstleser und Leseanfänger, das bereits am 20. Januar 2011 bei Dorling Kindersley erschienen ist.

Es enthält folgende Geschichten, die in den USA als Einzelbände erschienen sind:

  • Ich will ein Jedi werden (Originaltitel: I want to be a Jedi) von Simon Beecroft
  • Darth Vaders Geschichte (Originaltitel: The Story of Darth Vader) von Catherine Saunders
  • Epische Schlachten (Originaltitel: Epic Battles) von Simon Beecroft
  • Hüte dich vor der dunklen Seite (Originaltitel: Beware the Dark Side) von Simon Beecroft

Nachdem ich bereits die zwei The Clone Wars-Erstleserbücher gelesen hatte war ich skeptisch, wie ein Buch sein würde, das sich auf die Episoden I bis VI konzentriert. Da ich natürlich die Geschichten der Filme auswendig kenne hatte ich mich gefragt, ob und wie man das in ein Erstleserbuch packen kann.

Die Antwort: Es geht und das sogar recht gut. Die Autoren haben in den vier Geschichten die wesentlichen Ereignisse aus den Filmen sehr verständlich für Kinder niedergeschrieben.

Oft stellt sich ja für Eltern die Frage: Wie bekomme ich mein Kind zum Lesen? Wenn das Kind von Star Wars begeistert ist, dann kann man es mit den Erstleserbüchern von DK auch zum lesen bringen. Die Texte in diesem Buch sind groß gedruckt und der Satzaufbau ist einfach und kurz. In diesem Buch werden keine Dialoge verwendet und am Ende jeder Geschichte findet man ein kleines Glossar, in welchem dem kleinen Leser einige Worte aus dem Text erklärt werden. Die Seiten sind wunderbar bebildert und enthalten außerdem Infoboxen mit Zusatzinformationen zu dem Text.

Leider habe ich aber auch einen inhaltlichen Fehler im Text gefunden:

Letzter Kampf
Grievous war den vereinten Kräften der Jedi Obi-Wan Kenobi und Anakin Skywalker hoffnungslos unterlegen.

Wie wir alle wissen hat General Grievous seinen letzten Kampf nur gegen Obi-Wan Kenobi geführt. Solch ein Fehler sollte auch einem Kinderbuchverlag nicht passieren, da es sich um eine entscheidende und zentrale Sequenz in Epsiode III handelt.

Diese Buch ist aber dennoch schwer einzuschätzen. Man kann es ohne Probleme zum Vorlesen verwenden und Erstleser können es auch schon alleine oder noch zusammen mit den Eltern lesen. Es ist aber fraglich ob, Kinder in diesem Alter schon alle 6 Filme schauen durften, und mit dem Buch werden natürlich viele Überraschungsmomente aus den Filmen verraten. Für Kinder, die bereits alle Filme sehen durften, aber nicht zum Lesen animiert werden können, ist dieses Buch ein bestens geeigneter Anfang, da es ihnen nicht schwer fallen wird, durch das Buch zu kommen, und sie alle zwei Seiten eine kleine Pause machen können, wenn es mal zu viel sein sollte.

Aus diesen Gründen vergebe ich diesem Buch 4 von 5 Holocrons. Die Bewertung ist natürlich im Kontext eines Kinderbuchs zu sehen und ist nicht vergleichbar mit z.B. der Bewertung eines Romans für Erwachsene.

Der Rezensent vergibt 4 von 5 Holocrons!

Der Rezensent vergibt 4 von 5 Holocrons!

Wer sich für weitere Bücher dieser Reihe interessiert, der kann hier und hier meine Rezensionen zu weiteren Kinderbüchern von DK lesen. Außerdem hat der Kollege Joshua das Erstleserbuch Angry Birds Star Wars: Spannende Geschichten rezensiert.

Geschichten der Jedi und Sith (Donnerstag, 20. Januar 2011)

Geschichten der Jedi und Sith (20.01.2011)
Medium/Sprache: ()
Ausgabe/Format:Hardcover
Erscheinungsdatum:20.01.2011
Autor(en):, ,
Übersetzer:
Verlag: (Verlagsseite)
Reihe:
Seiten:192
ISBN:978-3-831-01832-1
Preis:8,95
Kanonstatus:
Nachschlagen auf:Amazon.de (Amazon.com, Amazon.co.uk)
Sammlung:
Nicht im Besitz
Will ich
(Vor)Bestellt
Im Besitz
Nicht gelesen
Gelesen

Über den Autor

Jürgen

Jürgen
Jürgen ist ein Redakteur der Jedi-Bibliothek und sammelt seit über 20 Jahren "Star Wars"-Bücher. Er ist Software-Entwickler und -Administrator und ist in manchen Foren unter dem Spitznamen "Darth Willi" bekannt.

Schreibe einen Kommentar