Kurznachrichten: Vorschau zu Star Wars #19, neues Legends-Cover

Wir bringen euch wieder eine Dosis Kurznachrichten zum Abend! Diesmal: eine Comicvorschau und ein Legends-Cover für einen beliebten Klassiker aus dem SWEU.

Legends-Cover für Dark Force Rising

Der Legends-Zug rollt weiter und erreicht nun auch Band 2 der Thrawn-Trilogie, Dark Force Rising von Timothy Zahn. Folgendes Cover ziert von nun an das amerikanische E-Book des Romans und alle künftigen Paperback-Nachdrucke:

Dark Force Rising (Legends)
Dark Force Rising (Legends)

Alle bereits enthüllten Legends-Cover findet ihr in dieser Übersicht.

Vorschau auf Star Wars #19: A Shattered Hope, Part 1

Am 9. Juli erscheint mit Star Wars #19: A Shattered Hope, Part 1 der vorletzte Teil von Brian Woods Wiederbelebung der klassischen Charaktere bei Dark Horse Comics, der ebenfalls dem Legends-Kanon zugeordnet werden darf, auch wenn es nicht auf dem Cover steht. Carlos D’Anda liefert das Artwork für dieses Heft. Comic Book Resources hat nun eine exklusive Vorschau veröffentlicht, die wir euch nicht vorenthalten möchten.

Und darum geht es in diesem Heft:

Luke, Leia, Han und Chewie sind wieder zusammen an Bord des Millennium Falken. Getarnt als Schmuggler müssen sie eine irrwitzige Kaperung durchführen – wenn sie dem gefürchteten Kopfgeldjäger IG-88 entkommen können!

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

5 Kommentare

  1. Ist eventuell ein bisschen Off-Topic, aber mir ist eben aufgefallen, dass noch keinerlei explizite Aussage zum Kanonstatus der TCW-Comics vor „Son of Dathomir“ gemacht wurde – prinzipiell müssten die ja auch den „Legends“ zugeordnet werden, aber da TCW als Serie zum Einheitskanon gehört, bin ich nicht ganz sicher – weiß da irgendjemand mehr?

      1. Das habe ich da auch direkt mitgekriegt. Was ich mich jetzt frage, ist, wie es mit den davor erschienenen TCW-Comics aussieht? Gehören die zur Serie und sind somit Einheitskanon, oder auch nur „reguläres“ EU. Sind meiner Meinung nach nämlich die Comics, die man als Erstes aus dem EU streichen dürfte – wäre schon blöd, wenn das die einzigen „Überlebenden“ des alten EU werden würden. Habe ich irgendwelche Statements diesbezüglich verpasst?

        @Topic: So langsam ärgere ich mich ein bisschen über die seltsame Darstellung des Millenium Falcon in den Zeichnungen von Carlos D’Anda – dass das Cockpit nicht ganz einfach zu zeichnen ist, kann ich mir gut vorstellen, aber wäre es denn so schwer, den „Schlauch“ ein wenig zu kürzen? FInde ich immer ziemlich irritierend.

      2. Alle anderen TCW-Comics (und auch sonst alle bisher erschienenen SW-Comics überhaupt) sind als Legends zu betrachten.

        @Thema Carlos D’Anda: Sein Zeichenstil ist für Star Wars manchmal etwas ungewöhnlich, aber an sich mag ich ihn. Seine BIONICLE-Comics waren „interessant“… die Figuren sahen aus, als wären sie aus Stein und würden zerbröckeln. Das sah zwar nicht schlecht aus, war aber durchaus seltsam.

Kommentar hinterlassen