Exklusiv: Blanvalets Star Wars-Programm Winter 2014/2015

Wir haben die Ehre, euch exklusiv das Winterprogramm 2014/2015 von Blanvalet vorzustellen, komplett mit Titelbildern und Covern. Die Bände 2 und 3 der Thrawn-Trilogie werden im Format und Stil der Jubiläumsausgabe des ersten Bandes Erben des Imperiums neu aufgelegt. Außerdem geht es mit Empire and Rebellion los, auf Deutsch Imperien und Rebellen. Ohne weitere Vorrede – hier sind die Romane!

Star Wars: Die dunkle Seite der Macht von Timothy Zahn

  • Datum: 10. November 2014
  • ISBN: 978-3-442-26407-0
  • Preis: 9,99 €
Die dunkle Seite der Macht (2014)
Die dunkle Seite der Macht

Star Wars: Das letzte Kommando von Timothy Zahn

  • Datum: 9. Februar 2015
  • ISBN: 978-3-442-26408-7
  • Preis: 9,99 €
Das letzte Kommando (2015)
Das letzte Kommando

Star Wars: Imperien und Rebellen: Auf Messers Schneide von Martha Wells

  • Datum: 9. März 2015
  • ISBN: 978-3-442-26403-2
  • Preis: 9,99 €
Imperien und Rebellen: Auf Messers Schneide
Imperien und Rebellen: Auf Messers Schneide

Nun denn – das Jahr 2015 startet vielversprechend. Ich persönlich bin gespannt, ob bei den weiteren Imperien und Rebellen-Bänden (die wohl sicher irgendwann noch kommen werden bei Blanvalet) der Reihenname noch auf dem Cover stehen wird, denn auf US-Seite war das bei Honor Among Thieves nicht mehr gegeben.

(Quelle: Blanvalet)

18 Kommentare

  1. Hmm, auf Razor’s Edge freue ich mich sehr aber die anderen beiden Bücher, wie überhaupt die Jubiläumsversion der Thrawn Trilogie hätte sich Blanvalet auch sparen können und stattdessen Neuveröffentlichungen wie Shadow Games vornehmen können.

    1. Wie der zuständige Redakteur zu mir sagte: „Wenn ich pro programmatisches Halbjahr 2-3 SW-Romane veröffentliche und wir den Eindruck haben, dass die Leser sich die Bände 2 und 3 der Thrawn-Trilogie wünschen, ist das Halbjahresprogramm damit praktisch voll. […] Im Sommerprogramm 15 werden es voraussichtlich wieder drei neue Titel sein.“

      Sprich: Die bisherigen Ausgaben der Trilogie waren vergriffen bis auf einmal die Jubiläumsausgabe kam und Band 1 wieder verfügbar war. Der Verlag sah sich also offenbar in der Pflicht, die anderen beiden nachzuliefern, damit neue Leser die komplette Trilogie haben. Das ist zwar für langjährige Sammler etwas schade, aber durchaus nachvollziehbar – die Klassiker sollen ja verfügbar sein und dank Oliver Dörings Hörspielen ist die Thrawn-Trilogie derzeit auch in aller Munde. Abgesehen davon bekommen wir in Deutschland das, was die in den USA nicht hatten: die komplette Trilogie im selben edlen Format für das Sammlerregal.

      Was Shadow Games angeht: Es ist zwar vorerst nicht geplant, aber sagt niemals nie.

  2. Also ich bin ja eigentlich nicht für Neuauflagen, aber da mache ich auf alle Fälle eine Ausnahme. Diese Bücher haben mich zum Star Wars lesen gebracht und deshalb muss ich mir einfach die Neuauflagen holen. Ich kann nur sagen super Design. Schöner wäre es natürlich wenn noch Zusatzmaterial wie z.B. eine Kurzgeschichte drin wäre.

  3. So weit – so voraus gesehen . . . 😀

    Thrawn-Trilogie 2&3:
    Joshua schreibt in seinem Kommentar, dass er sich sehr auf die überarbeiteten Neuauflagen freut. Aber bis auf neue Cover wird da doch nichts anders sein, oder?
    Ich persönlich hätte die jetzt natürlich nicht gebraucht – und wenn man bedenkt, dass die nun zwei Slots besetzen, in denen „neue“ Titel hätten stecken können, ist es sogar etwas ärgerlich. Und noch schlimmer ist, dass ich Blanvalet sogar eine Bestätigung verschaffen werde, da ich mir die Bände aufgrund der neuen Cover natürlich kaufen werde…

    Auf Messers Schneide:
    Das „Imperien“ im Reihentitel halte ich auch für sehr unglücklich gewählt – aber nun gut…

    Trotzdem: Danke für die interessanten News!

      1. Ich habe neulich von Marc Winter (Lektor/Redakteur) gehört, dass er am Winterprogramm von Blanvalet sitzt. Würde mich überraschen, wenn er die Bücher unbearbeitet lässt, aber ich horche mal nach.

      2. Das wär cool!

        Aber ich bin grad auch etwas verunsichert, ob da Entwicklungen an mir vorbei gegangen sind:

        Ist das schon häufiger vorgekommen, dass spätere Auflagen inhaltlich überarbeitet wurden?!

        Ich weiß das nur von den Roman-Adaptionen zur klassischen Trilogie, die vor ein paar Jahren für den Sammelband überarbeitet wurden. Aber das ist erst passiert, nachdem man die Bücher 30 Jahre lang immer wieder in der alten Übersetzung veröffentlicht hatte.

  4. Ich freue mich schon sehr auf die beiden Timothy Zahn Bücher, da ich die Serie bislang nur als gebrauchte, schon etwas ramponierte Bücher erstehen konnte und nun ersetzen kann. Mit Zusatzgeschichte wäre es natürlich absolut super!

    Es ist für Verlage immer ein Balance-Akt die richtige Mischung für „Alten Hasen“ und „Neueinsteiger“ hinzubekommen. Ich finde, dass machen die bei Blanvalet ganz gut. Zudem wird sich ab Ende 2014/2015 der Fokus bei Neuerscheinungen bestimmt deutlich in Richtung Bücher zur neuen Serie verschieben.

Kommentar hinterlassen