Ratssitzung #15 – Bobas Bacta-Trip

JediCast
JediCast
Ratssitzung #15 - Bobas Bacta-Trip
/

Ja auch wir reden natürlich über die neue Realserie bei Disney Plus. Und zwar, wie es sich die letzten Male bei The Mandalorian bewährt hat, direkt über mehrere Folgen am Stück. Passenderweise scheint auch eine gewisse Vergangenheitshandlung mit der vierten Folge von The Book of Boba Fett zu enden, weshalb wir den Podcast gut anhand der beiden Ebenen anstelle der Folgen aufteilen konnten. Zusammen diskutieren Janina, Lukas und Tobias über die Aufnahme Bobas bei den Tusken, langsame Verfolgungsjagden und die lang ersehnte Rache an einem Tentakelmonster. Außerdem blicken wir nach dem bedeutungsschwangerem Ende von Kapitel 4 gespannt auf die Fortsetzung und spekulieren, was in den kommenden drei Folgen noch alles auf uns zukommen wird.

Zeitmarken

  • 00:00:00 – Begrüßung
  • 00:00:36 – Erwartungen und allgemeines Fazit
  • 00:05:12 – Erinnerungen oder Gegenwart?
  • 00:07:20 – Auferstanden aus dem Sarlacc (Die Erinnerungen)
  • 00:42:36 – „No one respects you“ (Die Gegenwart)
  • 01:19:12 – I understood this reference!
  • 01:30:52 – Zwischenfazit

Die Rezensionen

Lukas und Tom-Michael rezensieren die Folgen abwechselnd auf unserem Blog. Weshalb die Serie bei ihnen einen eher schweren Start hatte und vor allem dann überzeugt, wenn man sich mehr Zeit für die Erzählung nimmt, könnt ihr in ihren Rezensionen nachlesen. Eine Übersicht findet ihr hier über unsere Datenbank.

Den JediCast abonnieren

Wir sind auf allen gängigen Podcast-Plattformen vertreten! Abonniert uns also gerne auf Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts (etc.), oder fügt bequem unsere Feeds in euren präferierten Podcast-Player ein. Alle Links dazu findet ihr oben unter dem Player verlinkt sowie auch jederzeit unter dem Audioplayer in der rechten Sidebar. Sollte eurer Meinung nach noch ein wichtiger Anbieter fehlen, teilt uns das gerne in den Kommentaren oder per Mail an podcast@jedi-bibliothek.de mit!

Ein Kommentar

  1. Sehe ich ähnlich wie ihr. Ich habe mir die Schwäche der Pykes und Hutten mit den vermutlichen Verlusten erklärt, die die Verbrechersyndikate durch den Krieg, den Crimson Dawn angezettelt hat, erklärt, auch wenn wir da noch nicht alles Hefte gesehen haben.

Schreibe einen Kommentar