The Battle for Starlight verknüpft die Hohe Republik mit Galactic Starcruiser

Am 4. Januar startet Welle drei der Hohen Republik und damit das Ende der ersten Phase des Projekts. Die Cover der drei Hauptromane The Fallen Star, Midnight Horizon und Mission to Disaster wurden bereits enthüllt, und nun hat auch das Begleitwerk The Battle for Starlight, welches von George Mann verfasst wurde, dank Verkündung auf StarWars.com ein offizielles Cover! Wie auch schon The Great Jedi Rescue und Showdown at the Fair ist dieses von Petur Antonsson illustriert und enthält Sticker. Im Fokus steht natürlich wieder Wookiee-Padawan Burryaga, wie auch das Cover verrät:

The High Republic: The Battle for Starlight (01.02.2022)
The High Republic: The Battle for Starlight (01.02.2022)

Ebenfalls enthüllt wurde, dass wir uns in der nächsten Welle darauf freuen können, das Schiff der Hotel-Attraktion Galactic Starcruiser aus dem Walt Disney World Resort näher kennenzulernen. Die Halcyon ist nämlich bereits in der Hohen Republik unterwegs und wird sowohl in Midnight Horizon, in dem wir etwas über die Hintergrundgeschichte des Kreuzers erfahren werden, als auch in Mission to Disaster, in dem das Schiff Starlight Beacon zur Hilfe kommt, auftreten. Zu Letzterem gibt es bereits eine Illustration von Petur Antonsson. Auch in The Battle for Starlight wird die Halcyon eine Rolle spielen.

Illustration von Petur Antonsson aus Mission to Disaster

Michael Siglain verrät bereits, dass wir 2022 auch in weiteren Storytelling-Projekten die Augen nach der Halcyon offen halten sollen.
Was wir bereits wissen: Galactic Starcruiser: Halcyon Legacy, eine Comic-Miniserie rund um den Sternenkreuzer, startet am 26. Januar und verspricht unter anderem einen Auftritt von Burryaga und Nib.

Wie gefällt euch das Cover und die Illustration und freut ihr euch schon, die Halcyon besser kennenzulernen? Lasst es uns gerne wissen!

Logo zu Star Wars: Die Hohe Republik

Star Wars: Die Hohe Republik ist ein mehrjähriges Buch- und Comicprogramm, das 200 Jahre vor den Filmen spielt und die Jedi in ihrer Blütezeit zeigt. Weitere Infos, News, Podcasts und Rezensionen gibt es in unserem Portal und in der Datenbank.

2 Kommentare

  1. Ich hab jetzt schon mal präventiv einen Hals auf dieses Schiff, weil ich es absolut nicht leiden kann, dass ein tolles Projekt wie THR jetzt Freitzeitpark-Promotion machen muss. Schon Batuu hat die Qualität der literarischen Werke, in denen es aufgetaucht ist, massiv runtergezogen…

Schreibe einen Kommentar