Del Rey: 3. Welle der Essential Legends Collection kommt im April

Nachdem im September mit der zweiten Welle der Star Wars: The Essential Legends Collection von Del Rey u.a. die Thrawn-Trilogie in der großformatigen Paperback-Neuauflage abgeschlossen wurde, legt der amerikanische Romanverlag am 5. April 2022 nach. Mit dabei sind der Abschluss der Darth Bane-Reihe, ein weiterer X-Wing-Roman und die „Evergreens“ Darth Plagueis und Kenobi – allesamt mit brandneuen Covern, jeweils von Simon Goinard, Doaly, Qistina Khalidah und Gregory Manchess. Die Enthüllung der neuen Cover erfolgte via Twitter, doch wir haben für euch bereits hochauflösende Versionen aufgetrieben:

Genau wie der Vorgängerband Rogue Squadron wird auch Wedge’s Gamble ein neues, ungekürztes Hörbuch erhalten, das parallel zur Printausgabe erscheinen wird.

Die Essential Legends Collection zielt darauf ab, ausgewählte Klassiker aus dem Star Wars Legends-Bereich mit einer neuen Covergestaltung in einsteigerfreundlicher Reihenfolge nachzudrucken. Gerade bei Romanen wie Kenobi ist sicher aber auch ein gewisser Aktualitätsbezug (Stichwort „Disney+“) für die Auswahl ausschlaggebend. Folgende Bände sind bereits erschienen:

Aktuell gibt es diese Reihe nur auf Englisch; eine Umsetzung in Deutschland ist quasi ausgeschlossen. Wie gefallen euch die neuen Cover? Und habt ihr bei der Reihe bereits zugeschlagen?

6 Kommentare

      1. Danke für die Info. Ich brauche ja generell nur das Bild (Artwork), da ich ja die originalen Titel mit den deutschen Titeln ersetzten werde.

        Dann werde ich wohl eine AI über die Bilder laufen lassen, damit ich die benötigte Bildgröße für den Druck bekomme.

  1. Ich finde die Cover auch gelungen und finde die Idee der Reihe sehr schön 🙂
    Insbesondere die Einheitlichkeit des Layouts der Titel begeistert mich!

    Warum ist eine Umsetzung für den deutschen Markt „quasi ausgeschlossen“?

      1. Danke für die schnelle Antwort!
        Gut zu wissen, aber (zumindest für mich persönlich) ein wenig schade…
        Ich hätte mich sehr über eine deutsche Variante gefreut…

Schreibe einen Kommentar