This Week in Star Wars mit Vorschau und Infos zu The Monster of Temple Peak

This Week in Star Wars wirft heute einen näheren Blick auf die Miniserie The High Republic: The Monster of Temple Peak von IDW. Das Werk von Autor Cavan Scott und Zeichnerin Rachael Stott war ursprünglich als Graphic Novel bezeichnet worden, erscheint jetzt aber doch in vier monatlichen Heften ab August 2021.

Hauptfigur der Miniserie ist die Tholothianerin Ty Yorrick, welche am Ende der Show ihren eigenen Charaktertrailer spendiert bekommt. Auf StarWars.com erfahren wir noch ein paar mehr Details zu ihr. Laut Autor Cavan Scott ist sie eine berüchtigte Monsterjägerin und Söldnerin und ein Mysterium für jeden, auf den sie trifft. Sie wird auch in The Rising Storm und Race to Crashpoint Tower eine Schlüsselrolle spielen, wie Kreativdirektor Michael Siglain von Lucasfilm Publishing verrät. Yorrick war früher Padawan-Schülerin, weshalb sie auch ein Lichtschwert trägt. Ob sie zu den Verlorenen Zwanzig gehört, bleibt abzuwarten. Cavan Scott deutet eine Verbindung von Yorricks Geschichte zu Dooku: Jedi Lost an: „In The Monster of Temple Peak erfahren wir, was sie auf einen ganz anderen Weg zu gebracht hat, als sie erwartet hat, und wie eine Krise in ihrer Vergangenheit mit den Ereignissen zusammenhängt, die in meinem originalen Hörbuch Dooku: Jedi Lost angedeutet werden.“

Achtung, Datenschutz!

Wenn ihr auf die nachfolgende Schaltfläche klickt, lädt unsere Seite externe Inhalte von Social-Media-Seiten (z.B. Facebook, Google/YouTube, Instagram, Twitter, etc.) nach. Dabei wird eure IP-Adresse auch an diese jeweiligen Seiten und Firmen übermittelt. Über die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Anbieter könnt ihr euch direkt bei diesen informieren.

Wenn ihr unten zustimmt, speichern wir diese Einwilligung ein Jahr lang über ein eigenes Cookie. Ihr könnt eure Zustimmung aber jederzeit in den Datenschutzeinstellungen widerrufen. Näheres dazu erfahrt ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Das Charaktervideo zu Ty Yorrick wurde auch separat veröffentlicht:

Achtung, Datenschutz!

Wenn ihr auf die nachfolgende Schaltfläche klickt, lädt unsere Seite externe Inhalte von Social-Media-Seiten (z.B. Facebook, Google/YouTube, Instagram, Twitter, etc.) nach. Dabei wird eure IP-Adresse auch an diese jeweiligen Seiten und Firmen übermittelt. Über die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Anbieter könnt ihr euch direkt bei diesen informieren.

Wenn ihr unten zustimmt, speichern wir diese Einwilligung ein Jahr lang über ein eigenes Cookie. Ihr könnt eure Zustimmung aber jederzeit in den Datenschutzeinstellungen widerrufen. Näheres dazu erfahrt ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Auf StarWars.com wurden außerdem auch zwei Vorschauseiten aus dem Werk veröffentlicht, die wir euch hier auch präsentieren wollen:

Was erwartet ihr euch von The Monster of Temple Peak?

7 Kommentare

  1. The Monster of Temple Peak Stand bei mir eigentlich ziemlich weit oben was THR anging. Schade das man sich jetzt dazu entschieden hat, dass ganze doch in mehreren Heften zu veröffentlichen. Aber sicherlich wird es davon dann am Ende des Jahres oder zu Beginn vom 2022 den Sammelband geben. Daher bin ich noch unentschlossen ob ich gleich zuschlagen werde.

      1. Also Marvel ging recht simpel über nen normalen Comicladen hier in Berlin. Für den IDW Comic The High Republic Adventures hab ich hier den Tipp bekommen mal bei »Things from another World« zu schauen. Darüber hab ich die ersten zwei Hefte bereits bekommen und bisher kann ich da nichts beanstanden. Generell bin ich gerade am Überlegen, im Sommer wenn die zwei Comic Reihen zur THR in die zweite Runde gehen auf die Sammelbände umzusteigen, da ich so den jeweiliegn Story Arc auch am Stück lesen kann.

  2. Hm, als „Original Graphic Novel“ hätte ich eher ein etwas längeres Werk als die Summe von vier Einzelheften erhofft. Aber gut, so isses dann. Ich freue mich trotzdem und finde auch die Hauptfigur sehr interessant. Gerade das neue Charaktervideo baut (zumindest bei mir) ganz gut Spannung auf.

      1. Ah, okay. Na dann schauen wir mal. Da das Werk ja bei IDW erscheint (und nicht bei Marvel): Kann man einen „klassischen“ Comic erwarten oder eher etwas für jüngere Leser*innen?

Schreibe einen Kommentar