This Week in Star Wars stellt E.K. Johnstons Roman Queen’s Hope vor

Nachdem wir heute Nachmittag schon jede Menge Comic-News für euch hatten, überrascht uns Abend auch noch Kristin Baver mit zwei neuen Buchankündigungen: E.K. Johnston schreibt einen neuen Padmé-Roman namens Queen’s Hope und ein neues Kinderbuch namens Secrets of the Sith wird erscheinen, das dunkle Pendant zu Secrets of the Jedi. Außerdem wird auch das neue Videospiel Star Wars: Hunters für die Nintendo Switch vorgestellt.

Achtung, Datenschutz!

Wenn ihr auf die nachfolgende Schaltfläche klickt, lädt unsere Seite externe Inhalte von Social-Media-Seiten (z.B. Facebook, Google/YouTube, Instagram, Twitter, etc.) nach. Dabei wird eure IP-Adresse auch an diese jeweiligen Seiten und Firmen übermittelt. Über die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Anbieter könnt ihr euch direkt bei diesen informieren.

Wenn ihr unten zustimmt, speichern wir diese Einwilligung ein Jahr lang über ein eigenes Cookie. Ihr könnt eure Zustimmung aber jederzeit in den Datenschutzeinstellungen widerrufen. Näheres dazu erfahrt ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Queen’s Hope erscheint am 2. November 2021 bei Disney-Lucasfilm Press und begleitet Padmé und ihre Zofe Sabé während der Klonkriege. Eine kurze Inhaltsangabe, die wir für euch auch auf Deutsch übersetzt haben, verrät mehr. Einen kleinen Einblick in E.K. Johnstons Herangehensweise an diesen Roman gibt es auch in einem Interview auf StarWars.com. Darin verrät sie unter anderem, wie sie mit der Tatsache umgeht, dass die Handlung nach Episode II immer mehr ins Tragische rutscht, und dass Anakin Skywalker eine Figur ist, die sie immer runtergezogen hat, weil alles, was er anfasst, schlecht endet. Außerdem erfahren wir auch, dass das Buch fast Queen’s Gambit geheißen hätte, wenn es nicht die gleichnamige Netflix-Serie gegeben hätte.

Young-Adult-Roman • Dienstag, 2. November 2021

Queen's Hope (02.11.2021)
Mitwirkende
Emily Kate Johnston – Autor*in
Veröffentlichung
Reihe
Padmé-Romane
Timeline
Niedergang der Republik (zur Timeline)
Spielt laut Verlagstext während der Klonkriege, genaue Platzierung noch unklar.
Affiliate-Links ¹

Verlagsinfo

Eine friedliebende Senatorin findet sich in Kriegszeiten wieder in einem weiteren Padmé-Amidala-Abenteuer der Autorin der New York Times-Bestseller Queen’s Shadow und Queen’s Peril.

Padmé muss sich erst daran gewöhnen, Senatorin in Kriegszeiten während der Klonkriege zu sein. Ihr heimlicher Ehemann, Anakin Skywalker, kämpft im Krieg und zeichnet sich als Jedi in Kriegszeiten aus. Im Gegensatz dazu ist Padmé entsetzt, wenn sie Todesopfer an den von Krieg zerrissenen Frontlinien sieht. Es stand noch nie so viel auf dem Spiel für das frisch verheiratete Paar.

Während Padmé in geheimer Mission unterwegs ist, schlüpft ohre Zofe Sabé in die Rolle von Senatorin Amidala – etwas, das für eine längere Zeit keine der Zofen getan hat. Als sie im Senat ist, ist Sabé ebenso erschrocken über die Machenschaften, die dort stattfinden. Sie sieht sich mit einer herzzerreißenden Entscheidung konfrontiert, als ihr klar wird, dass nicht auf diese Art und Weise einen Krieg führen kann, auch nicht für Padmé.

Und Kanzler Palpatine schwebt über all dem und manipuliert die Akteure zu seinen Zwecken…

Passend zur Ankündigung von Queen’s Hope wurde außerdem auch eine neue Taschenbuchausgabe von Queen’s Peril präsentiert, die am 5. Oktober 2021 bei Disney-Lucasfilm Press mit einem brandneuen Cover erscheint, das wir euch nicht vorenthalten wollen.

Queen's Peril (05.10.2021)
Queen’s Peril (05.10.2021)

In Secrets of the Sith erkundet Autor Mark Sumerak die dunkle Seite der Macht. Erzähler des Buchs ist kein Geringerer als Darth Sidious persönlich. Illustrationen von Sergio Gomez Silvan bebildern die Geschichten über legendäre Krieger der dunklen Seite wie Darth Maul, Asajj Ventress, Darth Vader und Kylo Ren. Ein Poster, Booklets, Pop-ups und bewegliche Elemente runden den Gesamteindruck ab. Das Kinderbuch erscheint am 3. August 2021 bei Insight Editions. Weitere Informationen gibt es auch hierzu auf StarWars.com.

The Secrets of the Sith (03.08.2021)
Mitwirkende
Cover
Sergio Gómez Silván
Veröffentlichung
Affiliate-Links ¹

Verlagsinfo

The exciting follow-up to 2020 IBPA award winner Star Wars: The Secrets of the Jedi.

If you only knew the power of the dark side! Discover the ways of the Sith in this thrilling, informative, and fully illustrated children’s book.

Join Emperor Palpatine, otherwise known as Darth Sidious, in this exploration of the Sith and the evil allies of the dark side. Star Wars: The Secrets of the Sith will thrill young fans with dark-side knowledge, incredible artwork, and interactive features, such as pop-ups, booklets, and lift-the-flap inserts.

  • Experience the power of the dark side: Narrated by Emperor Palpatine, this book will give young readers insight into the might of the dark side.
  • Learn about some of the greatest Star Wars dark-side villains: Spanning films, television shows, books, comics, and video games, Star Wars: The Secrets of the Sith chronicles some of the dark side’s most infamous practitioners, including Darth Maul, Count Dooku, Asajj Ventress, Darth Vader, the Grand Inquisitor, and Kylo Ren.
  • Amazing original illustrations: Star Wars: The Secrets of the Sith is a beautifully illustrated children’s book that readers will want to revisit time and again. Including a frameable 11? x 17? poster of the cover art, this book is a great gift for Star Wars fans.
  • Full of exciting interactive features: Pop-ups, booklets, and lift-the-flap inserts will thrill young fans, making for an engaging experience while delving into stories about the Sith.
  • The perfect addition to any Star Wars library: This beautifully bound hardcover book is a must-have for any young fan’s collection.

Was haltet ihr von diesen Neuerscheinungen?

3 Kommentare

  1. Meine Vorfreude hält sich in Grenzen. 😀

    Ich hoffe, dass Panini dieses Buch wieder so schnell übersetzt, wie die beiden vorherigen Bücher. Hier werde ich mir ausnahmsweise dann doch nochmal die deutsche Fassung holen, weil die dann besser zu den anderen beiden Bänden ins Regal passt.

  2. Das Padme Buch werde ich mir auf jeden Fall holen. Der Zeitpunkt während den Klonkriegen klingt auch Interessant. Leider habe ich aber keine großen Erwartungen, da ich Johnstons Bücher bis jetzt sehr lau fand. Irgendwie habe ich ihre Abneigung zu Anakin schon vorher gespürt, wenn sie dafür jetzt noch mehr Raum bekommt…nun ja. Es gefällt mir nicht. Die beiden sind nun mal das Paar der Prequels. Da sollte das Thema ihrer Liebe auch mit etwas Respekt behandelt werden und nicht von persönlichen Vorlieben überschattet.
    Vielleicht überrascht mich das Buch aber auch. Jede Beziehung macht ja schwierige Zeiten durch. Irgendwie freue ich mich bei den Buch am meisten auf Palpatine. Seine Szenen in ihren letzten Buch, die haben mir gefallen:)

Schreibe einen Kommentar