Panini: Cover von Galaxy’s Edge bis Der Aufstieg Kylo Rens

Wieder einmal haben wir mit freundlicher Unterstützung von Panini Comics einige neue Cover der kommenden Comicbände und -hefte aus der weit, weit entfernten Galaxis für euch!

Mit Age of Republic: Helden erscheint am 21. April der erste deutsche Reprint-Sammelband der Age of Star Wars-Megareihe und enthält die vier One-Shots zu Qui-Gon, Obi-Wan, Padmé und Anakin von Autorin Jody Houser sowie die Special-Kurzcomics zu Mace Windu sowie Captain Rex und Jar Jar Binks. Wie gewohnt bietet Panini eine Softcover-Ausgabe (mit Cover von Leinil Francis Yu und Jesus Aburtov) sowie ein auf 333 Exemplare limitiertes Hardcover für den Comicfachhandel (mit Titelbild von Giuseppe Camuncoli und Elia Bonetti). Illustrationen liefern u.a. Luke Ross und Cory Smith. Die broschierte Ausgabe könnt ihr auf Amazon.de vorbestellen; das Hardcover im Comicladen eures Vertrauens oder direkt bei Panini.

Wer nach neuem Material dürstet, der kann sich am 26. Mai auf den Comic-Sonderband Galaxy’s Edge: Das Sith-Relikt von Autor Ethan Sacks und Zeichner Will Sliney freuen, der die fünfteilige US-Miniserie zum Disney-Themenpark enthält. Während die aus Treuepflicht bekannte Ganovencrew versucht, Dok-Ondars Laden auszurauben, werden vergangene Episoden aus dem Leben des Ithorianers enthüllt, bei denen u.a. auch Han Solo, Greedo und Doktor Aphra Gastauftritte haben. Das Softcover wartet mit einem Han/Chewie-Motiv von Rod Reis auf, während Hardcover-Sammler sich auf ein Greedo-Gemälde von Tommy Lee Edwards freuen dürfen. Auch hier gilt – das SC ist frei im Handel (z.B. auf Amazon.de) verfügbar, das HC im Fachhandel und demnächst auch im Panini-Shop.

Weiter geht es mit der monatlichen Heftreihe! In Star Wars #58 bekommen wir am 20. Mai das Finale der Age of Rebellion-Serie mit den Abenteuern von Darth Vader und Luke Skywalker von Autor Greg Pak und den Zeichnern Ramón F. Bachs, Chris Sprouse, Stefano Landini und Scott Koblish. Die beiden One-Shots wurden bereits vorab in den Star Wars Anthologie-Bänden zu Vader und Luke veröffentlicht und erscheinen nun regulär in den Heften. Sowohl Kiosk- als auch Comicshop-Ausgabe ziert ein Motiv von Terry Dodson mit Farben seiner Frau Rachel Dodson.

Danach legt die Age of-Serie eine kurze Verschnaufspause ein, denn bevor es in Star Wars #61 im August mit dem Age of Resistance weitergeht, kommen Fans zunächst in den Genuss der deutschen Erstveröffentlichung von Der Aufstieg Kylo Rens (The Rise of Kylo Ren). Die Miniserie, die wegen ihrer Enthüllungen zu Ben Solos Fall und ihrer Anspielungen auf die „High Republic“ in aller Munde ist, stammt von High-Republic-Autor Charles Soule und wird von Will Sliney illustriert. Hierzulande erscheinen die vier US-Hefte verteilt auf Star Wars #59 (17. Juni) und Star Wars #60 (22. Juli). Wir haben die Cover zu Heft #59 für euch, die von Clayton Crain stammen.

Das war es vorerst auch wieder! Auf welche dieser Comics freut ihr euch schon ganz besonders?

5 Kommentare

  1. Freue mich besonders auf die dt. Veröffentlichung der Miniserie „Der Aufstieg Kylo Rens“, die mir bereits im Original hervorragend gefällt. Teil drei hatte einen kleinen Durchhänger und ich bin jetzt gespannt, wie Soule die Geschichte zu Ende bringt. In jedem Fall eine Comic-Serie, mit enormen Mehrwert hinsichtlich der Sequel-Trilogie.

    Gekauft wird (bis auf den Sonderband zu „Age of“) alles. Und ich muss sagen: Das Cover vom HC-Band zu „Das Sith-Relikt“ kann sich echt sehen lassen.

Schreibe einen Kommentar