Marvel: Erster Ausblick auf The Rise of Kylo Ren #2

Während am kommenden Mittwoch erst einmal der Auftakt der vierteiligen Comic-Miniserie The Rise of Kylo Ren über Ben Solos Fall zur dunklen Seite erscheint, lässt Marvel sich nicht lumpen und bietet bereits jetzt eine erste Vorschau auf die zweite Ausgabe! Diese vier ungeletterten Seiten von Zeichner Will Sliney und Kolorist Guru-eFX verraten zwar noch wenig über die von Charles Soule verfasste Handlung, zeigen aber, dass die Figur des Lor San Tekka – Kylos erstes Opfer in Episode VII, gespielt von Max von Sydow – hier gemeinsam mit Luke und Ben auftauchen wird. Außerdem haben wir euch das Hauptcover von Clayton Crain sowie Jodie Muirs Variant-Motiv mit eingebunden.

Und darum wird es laut Verlag gehen:

SNOKE SENKT SEINE KRALLEN IN DIE BEUTE! DER JUNGE BEN SOLO STELLT SICH DEN RITTERN VON REN!

Die neue Jedi-Schule liegt in Ruinen und die anderen Schüler befinden sich auf der Jagd nach Ben Solo für den Mord an ihrem Meister, weswegen er zu dem einzigen Freund flieht, der ihm noch in der Galaxis bleibt… ein Mann namens Snoke. Doch Snoke hat Pläne für Ben… und Vorstellungen über die Macht, die ebenso gefährlich wie faszinierend für den aufgewühlten jungen Jedi sind.

Wenn Ben wahrlich frei sein möchte… dann könnten die Antworten bei der dunklen Seite liegen. Und bei den Rittern von Ren!

Doch dies wird nicht sein erstes Zusammentreffen mit den Rittern sein. In der Vergangenheit reist Jedi-Meister Luke Skywalker in die Unbekannten Regionen und nimmt den jungen Ben mit auf die Mission. Kann sich selbst Luke Skywalker gegen die sagenumwobenen Ritter von Ren behaupten?!

Inhaltsausgabe aus Marvels Januarvorschau 2020

Der Sammelband zu The Rise of Kylo Ren wird voraussichtlich am 12. Mai 2020 erscheinen und lässt sich bereits über Amazon.de vorbestellen.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen