Rezension: Return to Vader’s Castle #4 von IDW

Mit dem vierten Heft aus der Reihe Star Wars Adventures: Return to Vader’s Castle geht IDW Publishing nun in die Zielkurve, ehe dann nächste Woche, am Tag vor Halloween, das große Finale der Reihe erscheint. Geschrieben wurde das Heft wieder von Cavan Scott, die Rahmenhandlung wurde erneut von Francesco Francavilla gezeichnet und die Geschichte in der Geschichte übernimmt diesmal Nicoletta Baldari als Gastkünstlerin.

In Vault of the Living Brains hat Jabba The Hutt seinen mehr oder minder schaurigen Auftritt. Die „niedliche“ Art und Weise von Baldari zu zeichnen, lässt ihn aber so gar nicht mal so gruselig oder erschreckend erscheinen. Dies ist aber auch mein einziger Kritikpunkt an diesem Heft, denn Cavan Scott entfaltet eine sehr interessante und fantasievolle Geschichte. So erfahren wir sehr gut verpackt viele neue Details über Allerlei, von den Feiergewohnheiten der Hutten über die Jedi bis hin zu bemerkenswerten Bewohnern Tatooines und all dies ohne die Stimmung oder Spannung zu beeinträchtigen. Er schafft es sogar eine wiederum eigene Erzählung in der Geschichte in der Geschichte zu erzählen, ohne das man die Übersicht verliert oder der Bogen überspannt wird. Auch das Timing ist gut und nicht überhastet oder sprunghaft. Zudem mag ich auch die leicht humorige Weise, in der Thom Hudd auch weiterhin in der Rahmenhandlung kommentiert, was gerade – meist mit ihm – geschieht. Da auch die Zeichnungen in dem für Baldari typischen Stil recht detailliert und liebevoll ausgestaltet sind, passt auch der grafische Beitrag zum sehr guten Gesamteindruck.

Jetzt bin ich wirklich mal sehr auf das große Finale, dessen hochgradige Schatten der Cliffhanger schon mal vorauswirft, gespannt.

Fazit: Das Heft #4 gefällt mir noch mal besser als das Heft #3 von letzter Woche. Während das Heft #3 mit seinem Humor bestach, ist es diesmal die fantasievolle Geschichte. Eine klare Leseempfehlung, auch für Leute, die normalerweise einen Bogen um diese Art von doch etwas schlichteren und kurzen Jugendcomics machen. Das Heft ist einfach ein schönes, kleines Vergnügen!

Wir danken IDW Publishing für die Bereitstellung des digitalen Rezensionsexemplars und der Vorschauseiten.

Return to Vader's Castle #4 (Cover A by Francesco Francavilla) (23.10.2019)
Medium:Comic
Mitwirkende:
Cover:Francesco Francavilla
Verlag:IDW Publishing (Verlagsseite)
Formatinfos:
  • Heft
  • 32 S.
  • $3,99 USD
Reihen:
Ära:Dunkle Zeiten

Kommentar hinterlassen