Panini: Comic-Cover für September und Oktober

Es ist wieder Zeit für neue Cover aus dem Hause Panini! In den Monaten September und Oktober erwarten uns viele neue, spannende Comics: In der Star Wars-Heftreihe erwarten uns zwei Abenteuer aus der Reihe Age of Republic. Außerdem dürfen wir uns auf einen Sammelband zu Thrawn sowie die brandneuen Sonderbände Star Wars, Band 9: Zerstörte Hoffnung und Han Solo: Kadett des Imperiums freuen. Mit freundlicher Genehmigung von Panini präsentieren wir euch heute die Cover dieser Comics.

Star Wars #51 erscheint am 23. Oktober und erzählt uns zwei Age of Republic-Geschichten. Zum einen begleiten wir den gefürchteten Kopfgeldjäger Jango Fett auf seinen Abenteuern mit seinem Sohn Boba. Dieser Comic wurde von Jody Houser geschrieben, von Luke Ross gezeichnet und von Java Tartaglia koloriert. Zum anderen steht im zweiten Comic Obi-Wan Kenobi im Mittelpunkt. Dieser schlägt sich mit der herausfordernden Aufgabe herum, Anakin Skywalker ausbilden zu müssen, wie er es seinem Meister versprochen hat. Als Autorin war hier wieder Jody Houser am Werk. Cory Smith und Wilton Santos sind für die Zeichnungen, Walden Wong für die Tuschezeichnungen und Java Tartaglia für die Farben verantwortlich. Das Heft erscheint als Kiosk-Ausgabe und als Comic-Shop-Ausgabe. Beide Cover gestaltete Paolo Rivera.

Der Sammelband Thrawn erscheint am 24. September und adaptiert die Geschichte des gleichnamigen Romans von Timothy Zahn. In diesem erfahren wir, wie der Chiss zum Imperium kommt, dort seine militärische Ausbildung durchläuft und schnell in den Rängen aufsteigt. Der Comic war bereits in den Einzelheften Star Wars #42-47 enthalten und stammt von Autorin Jody Houser, Zeichner Luke Ross, Kolorist Nolan Woodard und Coverzeichner Paul Renaud. Letzterer gestaltete sowohl das reguläre Softcover, das ihr u.a. bei Amazon bekommt, als auch das auf 333 Stück limitierte Hardcover, welches ihr nur im Comic-Fachhandel oder direkt bei Panini kaufen könnt.

Eine bisher in deutscher Sprache noch unveröffentlichte Geschichte erzählt der Sonderband Han Solo: Kadett des Imperiums, der ebenfalls am 24. September erscheint. In diesem Comic erleben wir, wie Han Solo als imperialer Kadett scheitert, da er zwar ein genialer Pilot, aber viel zu unangepasst ist. Außerdem feiert eine klassische Legends-Figur ihre Rückkehr!

Neben der Hauptgeschichte von Autor Robbie Thompson, Zeichner Leonard Kirk und Kolorist Arif Prianto enthält der Band auch noch den One-Shot Beckett #1. Letzterer wurde von Gerry Duggan geschrieben, von Edgar Salazar, Marc Laming und Will Sliney gezeichnet und von Jordan Boyd koloriert und enthält drei kleinere Geschichten aus Becketts Vergangenheit.

Sowohl das bei Amazon erhältliche Softcover als auch das limitierte Hardcover, das ihr bei Panini kaufen könnt, illustrierte David Nakayama.

Zu guter Letzt haben erscheint noch am 22. Oktober der Sonderband Star Wars, Band 9: Zerstörte Hoffnung. Er enthält die US-Hefte Star Wars #50-55, also den Handlungsbogen Hope Dies, sowie das Star Wars Annual #4.

Der Comic erzählt, wie Leia, Han und Luke nach der Zerstörung des ersten Todessterns unterwegs sind, um einen neuen Stützpunkt für die Rebellen sowie eine neue Flotte und neue Verbündete im Kampf gegen das Imperium zu finden. Doch dann werden all diese Hoffnungen durch einen heimtückischen Verrat zunichte gemacht. Autor Kieron Gillen, Zeichner Salvador Larroca und Kolorist Guru-eFX erzählen die Hauptgeschichte. Außerdem gibt es eine Bonusgeschichte von Zeichner Giuseppe Camuncoli, Tuschezeichner Cam Smith und Kolorist Java Tartaglia.

Im Annual erzählt ein Team aus Autor Cullen Bunn, den Zeichnern Roland Boschi, Marc Laming und Ario Anindito sowie den Koloristen Jordan Boyd und Andres Mossa ein Podrennen-Abenteuer mit Luke, Sana Starros, Darth Vader und vielen anderen.

Auch diesen Band gibt es wieder in zwei Ausgaben: Das Softcover gestalteten David Marquez und Tamra Bonvillain. Ihr könnt es u.a. bei Amazon bestellen. Das limitierte Hardcover von David Marquez und Paul Mounts erhaltet ihr im Comic-Fachhandel oder bei Panini.

Welche Comics werdet ihr euch holen?

4 Kommentare

  1. Das Thrawn HC wird schwarz? Nachdem Phasma blau war unerwartet.

    Eigentlich bekannt warum man die Hardvover im Paninishop aufeinmal nicht mehr vorbestellen kann, bzw. ich tätige meine Bestellungen immer gerne komplett 1-2 Monate vorm Realese und wies aktuell aussieht muss man immer bis zum Release-Tag warten.

    Einmal direkt an Panini geschrieben, leider keine richtige Antwort erhalten: „kann man nicht sagen“…

    1. Mir ist das auch aufgefallen und ich finde das sehr unpraktisch 🙁
      Habe daraufhin auch mit dem Support hin und her geschrieben – grob zusammengefasst:

      1. Aussage: „Sie werden erst kurz vor Release bestellbar sein – man soll einfach die Erinnerungsfunktion benutzen“ Ziemlich blöd, wenn man nämlich 1 stk. einzeln bestellt ist man unter 50€ und muss Versand zahlen… Das konnte man vorher gut umgehen 😀

      2. Aussage: „Das soll nicht immer so bleiben – sondern ist aktuell nur eine Vorsichtsmaßnahme, dass nicht mehr Exemplare vorbestellt werden, als sie überhaupt erhalten werden. Sobald die Planung steht werden sie freigeschaltet“ – vermutlich gab es diesbezüglich in letzter Zeit bei Panini Probleme?

      Naja die letzte Aussage lässt ja noch hoffen 🙂

      Vielleicht hat es aber auch im Moment mit der Umstellung auf die neue Seite von Panini zu tun, wer weiß. Die alte Seite hat auch aktuellere Titel angezeigt als die neue (zumindest kurz vor der Umstellung)

  2. Ich wollte das Thrawn HC vorbestellen, nach Anfrage bei Panini kam als Antwort zurück, dass man erst kurz vor Release vorbestellen kann. Ich lasse mich nun per Mail benachrichtigen, wenn es Bestellbar ist.
    Warum das so ist, haben sie nicht verlauten lassen…

Kommentar hinterlassen