Marvel: Vorschau auf Doctor Aphra #34

Nächste Woche veröffentlicht Marvel Comics in den USA Doctor Aphra #34 und damit den dritten Teil des Handlungsbogens Unspeakable Rebel Superweapon, in dem Aphra in eine Verschwörung der Rebellenallianz verwickelt wird. Autor Simon „Si“ Spurrier hat dafür ordentliche künstlerische Verstärkung von den Zeichnern Wilton Santos, Cris Bolson und Andrea Broccardo sowie den Tuschezeichnern Marc Deering und Walden Wong und den Koloristen Chris O’Halloran und Stéphane Paitreau erhalten.

Neben dem regulären Cover von Stamm-Titelbildillustration Ashley Witter liefert Marvel auch ein „Greatest Moments“-Cover von Caspar Wijngaard, in dem Luke etwas frische Luft auf Bespin schnuppert. Die heutige Vorschau wurde via PREVIEWSworld veröffentlicht.

Die skrupellose Archäologin Doctor Aphra hat sich einen Namen als brillante Wissenschaftlerin gemacht… sowie als Diebin, Schwindlerin und Finderin uralter wertvoller Artefakte.

Sie hat sich dabei aber auch eine ganze Reihe Feinde gemacht – darunter die Rebellion und das Imperium, um zwei zu nennen. Obwohl die Rebellen Aphra und ihren Schützling Vulaada entführt haben, sind sie bereit, ihre Differenzen im Angesicht von Aphras neuestem Fund beizulegen – eine Jedi-Waffe namens FARKILLER.

Basierend auf Plänen, die man dem Imperium gestohlen hat, plant General Cracken insgeheim, einen eigenen Todesstern für die Rebellion zu bauen, und zwar mithilfe der Waffe und Aphras. Doch Aphra hat keineswegs vor, sich den Streitkräften der Rebellen anzuschließen….

Impressums-Seite, Doctor Aphra #34

Der Sammelband Doctor Aphra Vol. 6: Unspeakable Rebel Superweapon erscheint am 10. Dezember und ist auf Amazon.de vorbestellbar.

Kommentar hinterlassen