Rezension: LEGO Star Wars Magazin #43 von Blue Ocean Entertainment (mit Leseprobe)

Am 22.12.2018 ist bereits das LEGO Star Wars Magazin #43 von Blue Ocean Entertainment erschienen. Das Magazin ist aber immer noch über den Webshop des Verlags zu erhalten. Erneut ist Martin Fisher der Autor beider Comics. Der erste Comic mit dem Titel Der besondere Stein ist zwölf Seiten lang und der Comic zum Extra hat erneut 3 Seiten und den Titel Geheimtraining. Die Zeichnungen und Kolorierung im ersten Comic hat Bob Molesworth und die im zweiten Natascha Römer übernommen.

Der besondere Stein spielt zur Zeit der Rebellion auf Yavin 4. Leia, Han und C-3PO wollen etwas von der Basis auf Yavin 4 retten, das Leia vergessen hat, als die Rebellen nach der Zerstörung des Todessterns von dort fliehen mussten. Es ist eine witzige und LEGO-actionreiche Geschichte, die ihren Fokus natürlich auf das Wichtigste bei LEGO legt – einen Stein. Die Zeichnungen sind sehr detailliert, wie man bereits beim Bild des Millennium Falken auf der ersten Seite sehen kann.

Der Comic zum Extra ist erneut nur drei Seiten lang, kommt aber trotzdem mit der Anzahl der Seiten klar. Es ist eine witzige kurze Geschichte. Die Zeichnungen von Natascha Römer sind detailliert, was sogar einen „schlafenden“ C-3PO beinhaltet.

Das Extra ist eine Minifigur von Luke Skywalker aus Episode IV – Eine neue Hoffnung.

Ergänzend zu den Comics enthält das Magazin wieder ein Wendeposter. Auf einer Seite sind alle wichtigen Figuren und Fahrzeuge aus Star Wars: Die letzten Jedi abgebildet und auf der anderen Seite ist ein Bild von Luke Skywalker, passend zum Extra. Des Weiteren sind wieder zwei Seiten Rätsel für die jungen Leser und ein doppelseitiger Spielplan enthalten. Das Spiel ist für zwei bis drei Mitspieler und kurzweilig gehalten.

Im Bereich Toys wird der Kessel Run Millennium Falcon vorgestellt. Man kann genau erkennen, was alles möglich ist mit dem Modell. Außerdem sind die enthaltenen Figuren abgedruckt und wie immer auch eine Infobox über die Anzahl der Teile, die Maße und den Preis. Dies ist eine sehr gelungene Vorstellung des Modells, die mit guten Bildern und kurzen Texten das Wichtigste zeigt.

Ich gebe dem Magazin vier von fünf Holocrons, da die Comics zwar gut sind, ich aber auch schon bessere gelesen habe. Der Rest des Magazins ist wie immer auf einem sehr guten Niveau.

Bewertung: 4 von 5 Holocrons
Bewertung: 4 von 5 Holocrons

Wie jedes Mal haben wir ein paar Vorschauseiten von Blue Ocean Entertainment erhalten, die wir hier präsentieren, damit ihr euch selbst ein Bild vom Magazin machen könnt.

Wenn ihr die ein oder andere Ausgabe verpasst habt, dann könnt ihr über den Blue-Ocean-Nachbestellshop noch einige Magazine nachbestellen.

Wir danken Blue Ocean Entertainment für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars und des Leseproben-Bildmaterials!

LEGO Star Wars Magazin #43 (Samstag, 22. Dezember 2018)

LEGO Star Wars Magazin #43 (22.12.2018)
Medium/Sprache:, ()
Ausgabe/Format:Heft
Erscheinungsdatum:22.12.2018
Autor(en):
Zeichner:,
Verlag: (Verlagsseite)
Reihe:
Seiten:36
Preis:3,99 €
Kanonstatus:
Sammlung:
Nicht im Besitz
Will ich
(Vor)Bestellt
Im Besitz
Nicht gelesen
Gelesen

Über den Autor

Jürgen

Jürgen
Jürgen ist ein Redakteur der Jedi-Bibliothek und sammelt seit über 20 Jahren "Star Wars"-Bücher. Er ist Software-Entwickler und -Administrator und ist in manchen Foren unter dem Spitznamen "Darth Willi" bekannt.

2 Kommentare

  1. grummel

    wann kommt denn „LEGO Comics 15“?

    1. JürgenJürgen(Autor des Beitrags)

      Hallo grummel
      Die LEGO Comics Hefte sind vorerst eingestellt. Wenn sich daran etwas verändert erfährst du es bei uns.

Schreibe einen Kommentar