Marvel: Vorschau auf Solo #5

Update Sonntag, 17.02.2019, 18:39

Via PREVIEWSworld hat Marvel nun mit der unten angesprochenen Cover-Problematik aufgeräumt und das finale Motiv für Solo #5 als das ursprünglich angekündigte Kunstwerk von Phil Noto bestätigt, das die Crew im Millennium Falken zeigt. Folgendermaßen sieht das dann am Ende aus:

Solo #5 (20.02.2019)
Solo #5 (20.02.2019)

Originalmeldung vom 15.02.2019 um 09:26

Nächste Woche liefert Marvel mit Solo: A Star Wars Story #5 den fünften von sieben Teilen des Filmcomics zum Streifen über den jungen Han Solo. Die Skript-Adaptation stammt erneut von Robbie Thompson; fürs Visuelle sind Zeichner Will Sliney und Kolorist Federico Blee verantwortlich. Die heute Vorschau kommt von AiPT.

DER KESSEL-FLUG!
• HAN und seine Crew haben einen unmöglichen Raubzug durchgeführt…
• … aber wird das IMPERIUM sie aufhalten, bevor ihr gestohlenes, rohes Coaxium explodiert?
• Oder wird ein Monster, das im Schlund lauert, sie daran hindern, den Kessel-Flug in unter zwölf Parsecs zu absolvieren?!

Etwas seltsam ist, dass Marvel in der Vorschau das Titelmotiv für Solo #7 verwendet hat anstatt das ursprünglich angekündigte Motiv mit dem Kessel-Flug. Beide stammen von Phil Noto. Auch der digitale Comic-Anbieter ComiXology führt das falsche Cover. Man darf gespannt sein, was letzten Endes am Mittwoch die gedruckte Ausgabe ziert.

Der Sammelband des Filmcomics zu Solo: A Star Wars Story erscheint am 18. Juni und ist auf Amazon.de vorbestellbar. Mit einer deutschen Ausgabe kann man später dieses Jahr rechnen.

Kommentar hinterlassen