Die Titel der Februar-Folgen von Star Wars Resistance

Über die amerikanische Seite TVmaze wurden wir auf die Titel der vier Star Wars Resistance-Folgen aufmerksam, die in den USA im Februar laufen werden. Es gibt noch keine Inhaltsangaben, aber die Titel sollten euch bereits erahnen lassen, in welche Richtung die Serie gehen wird:

Hux' Rede auf der Starkiller-Basis in Resistance
Hux‘ Rede auf der Starkiller-Basis in Resistance
  • 03.02.2019 – 1×16 – „The First Order Occupation“ (in etwa: „Die Besatzung durch die Erste Ordnung“)
  • 10.02.2019 – 1×17 – „The New Trooper“ (in etwa: „Der neue [Sturmtruppen-?]Soldat“)
  • 17.02.2019 – 1×18 – „The Core Problem“ (in etwa: „Das Kernproblem“)
  • 24.02.2019 – 1×19 – „The Disappeared“ (in etwa: „Die Verschwundenen“)

Damit fehlen noch drei Folgen und die erste Staffel der Serie wäre komplett – das Finale steht somit im März an! Diese Woche wurde die Serie bereits umeine zweite Staffel verlängert und es gab auch einen Mid-Season-Trailer, den wir euch hier nochmals zeigen möchten. Vielleicht könnt ihr ja Verbindungen zu den neuen Folgentiteln herstellen?

Worauf freut ihr euch im weiteren Staffelverlauf?

P.S.: Nein, wir wissen leider immer noch nicht, wann die Serie in Deutschland weitergeht, gehen aber davon aus, dass es im Frühjahr so weit sein wird.

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek und im "echten Leben" Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Er ist leidenschaftlicher Prequels-Fan und schaut für sein Leben gern Serien.

1 Kommentar

  1. InesInes

    „The Core Problem“ klingt irgendwie doppeldeutig. Vielleicht geht es irgendwie um den Kern der Starkiller Base? Auf jeden Fall interessant.

    Aber „The New Trooper“? – Mir schwant Übles! Das wird doch bestimmt wieder so ne Folge, in der Kaz sich als Sturmtruppler einschleicht, wie es schon Ezra in „Rebels“ gefühlt 20 Mal gemacht hat. Und jedes Mal war es unglaubwürdig und viel zu einfach.

Schreibe einen Kommentar