Rezension: LEGO Star Wars Buch & Steine-Set: Galaktische Verfolgungsjagd

LEGO Star Wars Buch & Steine-Set: Galaktische Verfolgungsjagd

LEGO Star Wars Buch & Steine-Set: Galaktische Verfolgungsjagd

Hallo und herzlich willkommen zu einer weitern LEGO Star Wars-Rezension. Dieses Mal beschäftige ich mich mit dem LEGO Star Wars Buch & Steine-Set: Galaktische Verfolgungsjagd, das am 23.08.2013 beim Verlag Dorling Kindersley erschienen ist. Das Buch besteht aus einer Comicgeschichte und verschiedenen Anleitungen für LEGO-Modelle. Es ist zwar schon fünf Jahre alt, aber immer noch auf Amazon.de und über den Verlag erhältlich.

Mit diesem Set kann man je ein Republik- und ein Separatistenmodell zusammenbauen. Es gibt vier verschiedene Sets. Das Set mit dem V-19 Torrent Sternjäger und der Separatisten-Kanone (einer teilautonomen J-1-Protonenkanone) ist die einzige Variante, mit der man Fahrzeuge aus den Filmen oder Serien nachbauen kann. Die anderen Modelle haben zwar ein Star Wars-mäßiges Aussehen, sind aber bisher nur in diesem Buch erschienen. Mit den Modellen WT-RT-Läufer, Vespula-Jäger, Wüstengleiter, PH-STAP (Phantom-STAP), KD81-Frachtskiff und dem Eisgleiter bekommt der Leser aber dennoch Star Wars-Feeling geliefert. Die Modelle überzeugen durch ihr Aussehen und auch in der Comic-Geschichte. Ich hätte mir natürlich gewünscht, dass alle Modelle, die man mit den Teilen bauen kann, auch aus den Filmen oder Serien stammen. Ich denke aber, dass dies der Zielgruppe (Jungen von 7 bis 12 Jahren) egal ist. Die Modelle sind von der Optik her an andere Fahrzeuge aus dem Star Wars-Universum, speziell The Clone Wars, angelehnt und passen sehr gut in die Geschichte. Im ersten Moment hätte ich alle Modelle für reguläre Star Wars-Fahrzeuge gehalten. Ich habe dann aber auf StarWars.com nachgesehen, ob diese auch in der Datenbank vorhanden sind, um zu sehen, wann und wo sie erschienen sind.

Das Buch ist eine Mischung aus Comic, Bauanleitung und Sachbuch. Der Leser erhält Erklärungen zu den Ereignissen, den Figuren und den Fahrzeugen. Der Comic erzählt einen Kampf um Lichtschwert-Kristalle zwischen Commander Gree und einem Kommandodroiden. Die Geschichte wird immer wieder unterbrochen, um neue Fahrzeuge für die Figuren zu bauen. Der Comic besteht aus Bildern der Modelle und einem gezeichneten Hintergrund. Dadurch sind die Panele einfach gehalten und die LEGO-Fahrzeuge im Fokus des Comics. Durch dieses Konzept bleibt der junge Leser an dem Buch und liest nach jedem Bauabschnitt den Comic weiter. Nach dem Bau der Modelle des jeweiligen Abschnitts kann der junge Leser mit seinen Modellen den Comic nachspielen.

Verlagsinfo

Möge die Macht mit dir sein!
Das LEGO® Star Wars™ Buch & Steine-Set, bestehend aus Buch, 180 LEGO-Elementen sowie 2 Minifiguren (der Klon-Commander Gree und ein Kommandodroide), sorgt für spannende Stunden im Kinderzimmer.

Der Kommandodroide hat wertvolle Lichtschwert-Kristalle gestohlen und Klon-Commander Gree muss die Kristalle auf einer wilden Verfolgungsjagd durch Wüsten, Wälder und das Eisgebirge wieder zurückerobern.

Insgesamt 8 verschiedene Modelle wie z.B. ein V-19-Torrent-Sternenjäger oder ein WT-RT-Läufer können zusammengebaut werden. Großformatig bebilderte Anleitungen veranschaulichen den Zusammenbau der einzelnen Modelle, während kurze, erzählende Texte Kinder zum Spielen und zur fantasievollen Fortsetzung der Geschichte animieren. Egal ob man die vorgegebenen Szenen nachspielt oder seine eigenen Abenteuer erfinden möchte – mit diesem Set sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt!

Hier noch eine Galerie der Modelle, die man mit diesem Set bauen kann.

Meine acht- und dreizehnjährigen Kinder hatten Spaß daran, die Modelle zu bauen. Die Geschichte hat den typischen LEGO-Humor, ist aber sehr kurz und hat keine großartigen Wendungen. Enttäuschend finde ich die Auswahl der Modelle, wie ich oben bereits erwähnt habe. Aus diesen Gründen ist das Buch für mich nur Durchschnitt und erhält von mir drei von fünf Holocrons.

In der Reihe LEGO Star Wars Buch & Steine-Set ist am 20.10.2010 bereits ein erstes Buch erschienen, mit dem man auch vier verschiedene Sets bauen kann. Das Hauptset besteht aus einem AAT-Panzer und einem Angriffsshuttle der Republik (siehe Foto).

Wir danken dem Dorling Kindersley Verlag herzlich für das Rezensionsexemplar.

LEGO Star Wars Buch & Steine-Set: Galaktische Verfolgungsjagd (Freitag, 23. August 2013)

LEGO Star Wars Buch & Steine-Set: Galaktische Verfolgungsjagd
Gattung/Sprache: ()
Ausgabe/Format:Hardcover, Set
Erscheinungsdatum:23.08.2013
Autor(en):
Verlag: (Verlagsseite)
Reihe:,
Seiten:80
ISBN:978-3-8310-2401-8
Preis:19,95 €
Kanonstatus:
Nachschlagen auf:Amazon.de (Amazon.com, Amazon.co.uk)
Sammlung:
Nicht im Besitz
Will ich
(Vor)Bestellt
Im Besitz
Nicht gelesen
Gelesen

Über den Autor

Jürgen

Jürgen
Jürgen ist ein Redakteur der Jedi-Bibliothek und sammelt seit über 20 Jahren "Star Wars"-Bücher. Er ist Software-Entwickler und -Administrator und ist in manchen Foren unter dem Spitznamen "Darth Willi" bekannt.

Schreibe einen Kommentar