Cassian Andor bekommt seine eigene Live-Action-Serie

Gerade hat Disneys CEO Bob Iger auf einer Aktionärskonferenz bekannt gegeben, dass Lucasfilm an einer zweiten Live-Action-Serie arbeitet, in welcher Diego Luna erneut in seine Rogue One-Rolle als Cassian Andor schlüpfen wird! Von StarWars.com stammt folgende Inhaltsangabe:

Die Serie, die nächstes Jahr in Produktion gehen wird, folgt den Abenteuern des Rebellenspions Cassian Andor während der prägenden Jahre der Rebellion und vor den Ereignissen aus Rogue One: A Star Wars Story. Diego Luna wird wieder die Rolle des Andor spielen. […] Der packende Spionagethriller wird Geschichten voller wagemutiger Missionen erkunden, um in der vom Imperium gnadenlos unterjochten Galaxis wieder Hoffnung aufleben zu lassen.

Captain Cassian Andor auf Scarif

Diego Luna als Captain Cassian Andor in Rogue One

Ein Datum für die Serie gibt es noch nicht, aber sie wird über den frisch getauften Streamingdienst Disney+ das Licht der Welt erblicken.

Die Star Wars Show fasst die News nochmal zusammen:

Mit The Mandalorian und der noch titellosen Cassian-Serie sowie Staffel 7 von The Clone Wars baut Disney+ ja schon mal ein interessantes Angebot auf, oder was meint ihr?

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek und im "echten Leben" Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Außerdem hat er bis 2016 Star Wars: The Old Republic gespielt und schaut für sein Leben gern Serien.

9 Kommentare

  1. Commander Cody

    Hört sich auf jeden Fall interessant an. Vielleicht treten auch Charaktere aus Star Wars Rebels auf. Timeline technisch wäre es ja durchaus möglich.

  2. KyleKartanKyleKartan

    Sehr stark. Interessantes Konzept und bietet einiges an Cross Over Möglichkeiten und Auftritten von berühmten Charakteren.

    Schön, dass sie Diego dafür gewinnen konnten.

    Hoffen wir, dass der Disney Streaming Service schnell nach Dtl kommt. Außer Prime nutze ich bisher keine Streaming Angebote (Netflix bezahlt die Freundin :P)

  3. ThrawnThrawn

    Tolle Neuigkeiten.
    So eine Serie bietet viele Möglichkeiten. Und mit Glück könnte man in späteren Episoden auch auf Auftritte von (so hoffe ich) Charakteren wie Thrawn (Daumen drücken) hoffen.
    Und da man aus Secrets of The Empire und dem Buch The Mighty Chewbacca and the forest of fear schon weiß, dass sich Cassian mit Relikten aus der Geschichte der Jedi und Sith befasst hat, könnte man auch darauf hoffen, dass wir ein wenig mehr über deren Geschichte erfahren.

    Ich war als erstes über diese Nachricht überrascht, weil es andere Zeitperioden gibt, die ich eher mit einer Serie bereichern würde. Aber je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr gefällt mir die Idee. 🙂

    1. KyleKartanKyleKartan

      Was die Epoche angeht, hast du recht! Aber ich glaube, da müssen wir warten, was zum Beispiel THE MANDALORIAN bietet und welche Inhalte es zum Thema Post Endor füllt. da ist ja auch noch ne Menge offen.

      da fällt mir ein: Bail und Mon könnten auch einige Auftritte haben…die Darsteller sind ja noch im perfekten Alter dafür 😀

      1. ThrawnThrawn

        Ich stimme dir zu, dass man vermutlich auf ein paar bekannte Gesichter zurück greifen wird.
        Zum einen wie du gesagt hast Mon Mothma und Bail Organa, aber zum anderen würde ich auch vermuten, dass z.b. General Draven vorkommt.
        Außerdem wären Auftritte von Charakteren wie Hera, Saw Gerrera auch denkbar.
        Was ich mich aber Frage:
        Glaubt ihr, dass K2SO vorkommt?

      2. FlorianFlorian(Autor des Beitrags)

        Ich gehe sogar fest davon aus.

  4. Darth PadawanDarth Padawan

    Absolut nicht meine Lieblingscharakter, aber eine meine Lieblingsepoche. Ich kann mir Star Wars zwar immer noch nicht als Serie vorstellen, aber ich freu mich drauf.

  5. MichaelRen

    Kommt der Dienst eigentlich auch nach Deutschland, ist da schon etwas bekannt?

    1. FlorianFlorian(Autor des Beitrags)

      Iger habe wohl gesagt, dass man den Dienst auch nach Europa bringen möchte, aber einen Zeitplan hat er dafür nicht genannt.

Schreibe einen Kommentar