Panini: Cover für Star Wars, Band 6: In den Weiten der Galaxis

Panini versorgt uns heute wieder einmal mit neuen Covern, und zwar zum Sonderband Star Wars, Band 6: In den Weiten der Galaxis, welcher am 22. Oktober hierzulande erscheint. Der Band enthält die amerikanischen Hefte Star Wars #33-37 von Autor Jason Aaaron, Zeichner Salvador Larroca und Kolorist Edgar Delgado sowie das Star Wars Annual #3 von Autor Jason Latour und Zeichner Michael Walsh, welches auf Deutsch bereits im Heft Star Wars #33 erhältlich war. Der Sonderband umfasst auch den 10-seitigen Bonuscomic The Sand Will Provide aus Star Wars #37 von Jason Aaron und Dash Aaron (Autoren), Andrea Sorrentino (Zeichner) und Lee Loughridge (Kolorist).

Wie immer wird es den Sonderband bei Amazon und überall im Buchhandel als Softcover und im Comic-Fachhandel oder im Panini-Shop auch als limitiertes Hardcover zu kaufen geben. Beide Cover, welche ihr unten sehen könnt, wurden von Mike Mayhew gestaltet.

Die in In den Weiten der Galaxis enthaltenen Einzelcomics erzählen jedoch nicht eine einzige umfassende Geschichte, sondern mehrere lose verbundene Kurzgeschichten. Diese fünf Kurzgeschichten (Rebels in the Wild, The Thirteen Crates, The Hutt Run, Revenge of the Astromech und Imperial Pride) stammen aus der Feder von Jason Aaaron. Dieser wollte die Geschichten eigentlich als weitere Story Arcs auf dem Weg zu Star Wars #50 erzählen, verließ dann die Reihe aber schon nach Band #37. Seitdem hat Kieron Gillen als Autor die Star Wars-Reihe übernommen. Dessen Bände werden dann im nächsten Jahr auf Deutsch erscheinen.

In den USA ist man mittlerweile mit den Sammelbänden der Star Wars-Reihe schon um einiges weiter als hierzulande. Folgende weitere Bände sind dort schon erschienen oder sind in Planung:

Außerdem erscheint am 9. April 2019 Star Wars Volume 10: The Escape.

Wer von euch wird sich den neuen Sonderband bestellen?

Über den Autor

Ines

Ines
Ines bildet im echten Leben zahlreiche Padawan-Schüler an einem Gymnasium in den Fächern Englisch und Deutsch aus. Star Wars konsumiert sie am allerliebsten in Romanform und hat sich zum Ziel gesetzt, sämtliche Romane des Kanons zu lesen. Bereits jetzt ist sie begeistertes Claudia-Gray-Fangirl.

Schreibe einen Kommentar