Marvel: Vorschau auf Star Wars #54

Vader im Anmarsch! Der verzweifelte Kampf der Rebellenflotte geht weiter in Star Wars #54, worin der nunmehr fünfte Teil von Hope Dies enthalten ist. Die Geschichte stammt erneut von Kieron Gillen, während die Illustrationen auf das Konto von Zeichner Salvador Larroca und Kolorist Guru-eFX gehen. Das reguläre Cover stammt von David Marquez und wurde von Paul Mounts koloriert, aber Sammler und Quarren-Fans können sich auch das Actionfiguren-Variant von John Tyler Christopher schnappen. Die heutige Vorschau stammt von Multiversity Comics.

Königin Trios‘ Verrat und Sabotage hat die Rebellenflotte völlig hilflos der Gnade der mächtigen Imperialen Marine ausgeliefert.

Han Solo hat sich tapfer durch die tobende Schlacht gewunden, um persönlich wichtige Informationen an Luke Skywalker zu übermitteln, die den Rebellenjägern und der neu geformten Rogue-Staffel den Start ermöglichten, sodass sie sich endlich gegen das Imperium wehren konnten.

Nun führt Prinzessin Leia ein geheimes Einsatzteam in einer verzweifelten Mission auf das imperiale Flaggschiff, um Königin Trios‘ Überbrückungscodes zu ergattern und den Kreuzern ihre Energieversorgung zurückzugeben. Aber Darth Vader hat ihre Täuschung durchschaut und ist nun auf der Jagd nach den Rebellen….

Der Sammelband Star Wars Volume 9: Hope Burns erscheint am 25. Dezember 2018 und ist bereits auf Amazon.de vorbestellbar.

Danke an Carlos von der Facebook-Seite Star Wars Comic Books für den Hinweis!

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek und im "echten Leben" Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Außerdem hat er bis 2016 Star Wars: The Old Republic gespielt und schaut für sein Leben gern Serien.

Schreibe einen Kommentar