Marvel: Vorschau auf Darth Vader #19

Nächste Woche veröffentlicht Marvel mit Darth Vader #19 den Auftakt des nächsten großen Handlungsstrangs der Rehe, Fortress Vader, der erklärt, wie der Dunkle Lord an seine Festung auf Mustafar gekommen ist. Autor Charles Soule hat sich dafür erneut mit den Zeichnern Giuseppe Camuncoli (Layouts) und Daniele Orlandini (Fertigstellung/Feinschliff) sowie Kolorist David Curiel zusammengetan. Gelettert wurde das Heft von Joe Caramagna. Das Cover stammt von Camuncoli und Elia Bonetti, doch wie so oft gibt es auch wieder ein Galactic-Icons-Variant von Rod Reis. In diesem Heft, dessen Vorschau von Comicosity stammt, feiert eine Prequel-Figur ihre Rückkehr…

Die Republik wurde gestürzt. Imperator Palpatine beherrscht die Galaxis mit eiserner Faust.

Palpatines Schüler – der furchteinflößende Darth Vader – wird nur von seinem Meister übertroffen. Vaders Fall auf die dunkle Seite der Macht und seine Niederlage gegen Obi-Wan Kenobi haben ihn gezwungen, eine kybernetische Rüstung zu tragen, um sein Leben zu bewahren. Nun lebt er nur, um dem Imperium seines Meisters zu dienen.

Um das Überleben dieser Neuen Ordnung zu sichern, führt Vader einen Trupp von Adepten der dunklen Seite – den Inquisitorius – bei der Ausmerzung und Zerstörung der größten Bedrohung für Palpatines Herrschaft an: die verbleibenden Jedi-Ritter….

Der Sammelband Darth Vader: Dark Lord of the Sith Volume 4: The Black Fortress erscheint am 15. Januar und ist auf Amazon.de vorbestellbar.

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek und im "echten Leben" Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Außerdem hat er bis 2016 Star Wars: The Old Republic gespielt und schaut für sein Leben gern Serien.

Schreibe einen Kommentar