SDCC: Viele neue Romane und Comics angekündigt [UPDATE]

Hinweis: Diese Meldung wurde mit Infos und Bildern aus dem StarWars.com-Bericht ergänzt.

Heute betrat Lucasfilms Creative Director Michael Siglain auf der San Diego Comic-Con die Bühne, um über aktuelle und zukünftige Star Wars-Bücher und -Comics zu berichten. Mit dabei waren auch einige Autoren, z.B. Daniel José Older und Timothy Zahn. Dabei wurden einige neue Romane und Comicreihen angekündigt – siehe unten für Cover und Details!

  • Das Panel begint mit Hörbuch-Sprecher Marc Thompson, der über seine Arbeit mit vielen verschiedenen Stimmen spricht – mit Beispieldarbietungen – und dann die Autoren des Panels begrüßt.
  • Marc liest live aus Thrawn: Alliances von Timothy Zahn vor.
  • Tom Angleberger spricht darüber, wie er die Wookiee-Sprache Shyriiwook in The Mighty Chewbacca in the Forest of Fear geschrieben hat.
  • Für Most Wanted durfte Autorin Rae Carson vorab das Drehbuch von Solo lesen und das hat ihr dabei geholfen, Qi’ra zu schreiben. Sie hat Lucasfilm auch viele Fragen gestellt. Den Film selbst konnte sie natürlich nicht rechtzeitig vorab sehen.

Hier ein Clip, wie Thompson aus Alliances liest:

  • Nun redet Autor Charles Soule über das Ende des Poe Dameron-Comics, das seiner Aussage zufolge immer weiter hinausgezögert wurde – nun bis Heft #31. Sie sollte eigentlich früher enden, aber sie kam bei den Fans so gut an, dass sie verlängert wurde. In den letzten Heften erfahren wir, wa Jess, Snap und Co. während Die letzten Jedi gemacht haben – nämlich nach Verbündeten suchen.
  • Daniel José Older spricht nun über Last Shot. Er hatte viel Spaß mit den Dialogen zwischen Lando und Han. Ihm war es auch wichtig, die Comicfigur Sana Starros als Gegengewicht zu Han in den Roman zu holen.
  • In Alliances lässt Zahn Palpatine Vaders Loyalität und seinen Umgang mit seiner eigenen Vergangenheit auf die Probe stellen, indem er ihn mit Thrawn auf eine Mission schickt – Thrawn ist ja eine Figur aus seiner Klonkriegsvergangenheit. Außerdem wird Thrawns Loyalität in Frage gestellt. Die zwei verschiedenen Zeitebenen parallel zu schreiben erwies sich für ihn als Herausforderung.
  • Jody Houser berichtet Positives von der Erfahrung, Thrawn in Comics adaptieren zu dürfen. Sie ist Zahn erst unlängst begegnet und er mochte den Comic.
  • E.K. Johnston drückt Dankbarkeit dafür aus, Ahsoka schreiben zu dürfen, und dankt auch den Fans für das ihrer Aussage nach positive Feedback.
  • Das Buch Women of the Galaxy von Amy Ratcliffe wird ein Vorwort von Kathleen Kennedy haben! Das Buch hat über 100 neue Illustrationen weiblicher und nichtbinärer Künstlerinnen.
  • Für Cavan Scott ist es sowohl Freude als auch Herausforderung, die Choose Your Destiny-Jugendromane zu schreiben.

Bilder aus Women of the Galaxy:

Für die nicht-kanonische Kinderbuchsektion lassen wir den nachfolgenden Tweet sprechen:

Justina Ireland redet über Lando’s Luck; es werden folgende Bilder von Annie Wu gezeigt – und die restlichen Flight of the Falcon-Bücher bekommen Cover.

Michael Moreci wird zudem FOTF-Comics für IDWs Star Wars Adventures-Hefte schreiben.

Von E.K. Johnston kommt im März 2019 der YA-Roman Queen’s Shadow über Padmé Amidalas Zeit zwischen Episode I und II!

Queen's Shadow (05.03.2019)

Queen’s Shadow (05.03.2019)

Von IDW erscheint indes die fünfteilige Grusel-Comicreihe Tales from Vader’s Castle von Autor Cavan Scott. Darin wird es um Lina Graf gehen, die mit Rebellen Vaders Schloss infiltriert – und mit ihren Mitreisenden Geschichten über diverse Schurken in der Galaxis austauscht. Genauere Informationen dazu gibt es in unserer separaten Meldung zur Mini-Serie.

Wo wir schon davon sprechen: Auch die Erwachsenencomics führen in Darth Vader #23 in jenes Schloss.

Mur Laffertys Solo-Filmroman hat ein Cover! Es ist erneut eine „Expanded Edition“, besonders am Ende des Buches.

Robbie Thompson schreibt indes für Marvel die fünfteilige Comic-Miniserie zum Film. Illustriert wird sie von Will Sliney; die nachfolgenden Cover stammen von Phil Noto und Leonard Kirk.

Noch mehr neue Marvel-Comics ab Dezember 2018 im Rahmen einer dreiteiligen, 30 Ausgaben umfassenden Maxiserie! Age of Republic wird über acht Ausgaben Geschichten über Helden und Schurken wie Qui-Gon, Dooku, Anakin, Obi-Wan, Jango Fett oder Darth Maul liefern! Autorin Jody Houser liefert über vier Monate hinweg alle acht Hefte, pro Monat einen Helden und einen Schurken. Unter anderem ist Luke Ross als Zeichner mit dabei für Age of Republic: Darth Maul #1. Neben der Maul-Story erscheint im Dezember auch Age of Republic: Qui-Gon #1. Danach folgen im Januar Obi-Wan Kenobi und Jango Fett; im Februar Anakin Skywalker und Count Dooku; und im März Padmé Amidala und General Grievous.

Darauf werden in den restlichen 22 Ausgaben noch Age of Rebellion von Greg Pak und Age of Resistance von Tom Taylor folgen!

Von Claudia Gray erscheint ein Roman zu Qui-Gon und Obi-Wan namens Master and Apprentice! Die beiden sind darauf auf einer gefährlichen Mission für den Jedi-Orden!

Auf welches der angekündigten Werke freut ihr euch am meisten?

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek sowie angehender Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Außerdem hat er bis 2016 Star Wars: The Old Republic gespielt und schaut für sein Leben gern Serien.

5 Kommentare

  1. Tobias

    Große Freude über Master and Apprentice und das Padmé Buch.
    Sehr schöne Titel angekündigt.

    1. InesInes

      Sehe ich auch so! Ein Jedi-Buch von Claudia Gray – mein Traum wird wahr! Dass ich das noch erleben darf im neuen Kanon! 😀

    2. ThrawnThrawn

      Ich stimme dir voll und ganz zu. Die Bücher hören sich für mich sehr interessant an. Der Vader Arc klingt für mich auch sehr vielversprechend. Aber ich hätte mir vielleicht noch ein paar Infos über die Hauptreihe von Star Wars gewünscht….

  2. TarkinTarkin

    Puh … Ein wenig ernüchternd das ganze. Von Marvel hätte ich tatsächlich mehr erwartet aber diese „Age of“-Reihe scheint intressant zu werden.

    Romantechnisch ist für mich erstmal auch nichts dabei, also insgesamt für mich etwas mau die Sache dieses Mal.

  3. KyleKartanKyleKartan

    €€€…wird teuer. Aber so macht das Hobby einfach richtig Spaß!

    Die Romane über Padme und das Ep I Jedi Duo sind besonders genial! Endlich mal Futter zu Ms. Naberrie zwischen I und II…

Schreibe einen Kommentar