Marvel: Vorschau auf Darth Vader #17

Die Order 66 wird nächste Woche erneut ausgerufen, denn dann erscheint bei Marvel Darth Vader #17 von Autor Charles Soule, den Zeichnern Giuseppe Camuncoli und Daniele Orlandini und Kolorist David Curiel. Hinter dem Cover von Camuncoli und Elia Bonetti verbirgt sich das Finale von Burning Seas, der Geschichte der Unterwerfung von Mon Cala. Es gibt zudem ein Variant von Rod Reis aus der Galactic-Icons-Reihe. Die heutige Vorschau, auf die uns Eddie von Once Upon a Galaxy aufmerksam gemacht hat, stammt von AiPT.

Die Wasserwelt Mon Cala befindet sich in offener Rebellion! Nachdem er eine Reihe von Niederlagen gegen die Mon Calamari erlitten hat, tüftelt Gouverneur Tarkin einen Plan aus, um den Kampf zu beenden, indem er Darth Vader losschickt, um deren König, Lee-Char, gefangen zu nehmen!

Indes drängen Vaders Inquisitoren Lee-Chars Berater, den Jedi-Ritter Ferren Barr und seine letzte Schülerin, Verla, tief unter der Planetenoberfläche in die Ecke.

Da ihm kein Fluchtweg offen bleibt, enthüllt Barr ein dunkles Geheimnis über die Rolle, die die Klone beim Stürzen der Jedi spielten. Ein Geheimnis, das ihre einzige Hoffnung auf Überleben sein könnte….

Der Sammelband Darth Vader: Dark Lord of the Sith Volume 3: The Burning Seas mit dem Heften #13-18 sowie dem Annual #2 erscheint am 11. September und kann bereits auf Amazon.de vorbestellt werden. Heft #18 wird übrigens ein One-Shot, der eine offene Frage aus dem aktuellen Handlungsstrang behandeln wird.

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek sowie angehender Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Außerdem hat er bis 2016 Star Wars: The Old Republic gespielt und schaut für sein Leben gern Serien.

1 Kommentar

  1. TarkinTarkin

    Ich finde ja die Idee die Order 66 gegen die Inquisitoren zu verwenden, echt eine ziemlich geile Idee und gleichzeitig wird ein weiterer Baustein gelegt, warum die Klone ausgemustert und durch Sturmtruppen ersetzt werden. Klar, irgendwann wird das keiner mehr wissen, aber alleine die Tatsache, dass man die Order 66 tatsächlich gegen Inquisitoren verwenden kann, da diese ja quasi auch Ex-Jedi sind, rechtfertig schon eine Ausmusterung. Coole Idee insgesamt.

Schreibe einen Kommentar