Marvel: Galactic Icon-Variant mit Enfys Nest aus Solo

Die Galactic Icons-Variants von Marvel gehen weiter! Rod Reis wird es offenbar nicht müde, weiterhin Figuren aus Solo: A Star Wars Story zu zeichnen, und heute ist Enfys Nest auf einem Variant von Darth Vader #16 dabei! Han wird es mit dieser Figur aufnehmen müssen, die hier als „Marauder“ – also Marodeur oder Plünderer – beschrieben wird.

Ob wir wohl auch ein Variant zu Therm Scissorpunch bekommen werden?

Hier alle bisherigen Galactic Icons als Bildergalerie:

Welche Figuren hofft ihr noch in der Reihe zu sehen?

(Quelle: PREVIEWSworld)

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek sowie angehender Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Außerdem hat er bis 2016 Star Wars: The Old Republic gespielt und schaut für sein Leben gern Serien.

2 Kommentare

  1. Brian

    Ich freue mich so sehr auf diesen Charakter. Hoffentlich steckt auch etwas mehr hinter dieser coolen Maske.

    Das ist doch das erste Galactic Icon Cover ohne „Icon“
    Ob es wohl ein Spoiler gewesen wäre, hätte man eines angewandt?

    1. FlorianFlorian(Autor des Beitrags)

      Naja, eine Ikone ist ja schon drauf. 😀 Das bezieht sich ja auf die Figur, nicht auf das Symbol. Aber du hast Recht – verdächtig ist es.

Schreibe einen Kommentar