Marvel: Vorschau auf Darth Vader #11

Nächste Woche startet Marvel Comics in Darth Vader #11 den Zweiteiler The Rule of Five, in dem Vader selbst zum Ziel wird. Autor Charles Soule erhält dabei erneut Verstärkung von Zeichner Giuseppe Camuncoli, Tuschezeichner Daniele Orlandini und Kolorist David Curiel. Das Cover stammt von Camuncoli und Francesco Mattina.

Die Herrschaft des Galaktische Imperiums hat eben erst begonnen. Darth Vader, Imperator Palpatines Sith-Schüler, wurde die Führung des Inquisitorius übertragen, um die wenigen überlebenden Mitglieder des Jedi-Ordens aufzuspüren und zu töten.

Nachdem er die Jedi-Archivarin Jocasta Nu in die Ruinen des ehemaligen Jedi-Tempels verfolgt hat, entdeckt Vader ihre Liste machtsensitiver Kinder in der Galaxis. Sein Unterfangen, alle möglichen Bedrohungen zu eliminieren, geht weiter.

Doch Vader ist nicht der einzige, der auf Machtsensitive in der Galaxis Jagd macht. Und schon bald könnte er selbst ein Ziel auf solch einer Liste sein….

Diese Story erscheint am 24. April als Teil des Sammelbands Darth Vader: Dark Lord of the Sith Vol. 2: Legacy’s End und kann auf Amazon.de vorbestellt werden.

Über den Autor

Florian

Florian
Florian ist Gründer und Admin der Jedi-Bibliothek und im "echten Leben" Englisch- und Spanischlehrer. Er arbeitet außerdem für das Offizielle Star Wars Magazin als Übersetzer und betreut für die Panini-Heftreihe die "Skytalker"-Leserbriefe. Er sammelt vor allem Romane und Comics, doch weiß auch ein schönes Sachbuch zu schätzen. Außerdem hat er bis 2016 Star Wars: The Old Republic gespielt und schaut für sein Leben gern Serien.

Schreibe einen Kommentar